13.12.11 14:44 Uhr
 91
 

Kosmetik: Allergie zeigt sich nicht immer sofort

Bei Allergien gegen kosmetische Produkte kann eine erste Reaktion erst bis zu drei Tagen nach der Erstanwendung erfolgen. Der Berufsverband der Deutschen Dermatologen gibt Tipps für den Fall einer Reaktion.

So sollte man neue Produkte immer vorher an der Innenarmseite testen, auch wenn es sich um Naturkosmetik handele. Allergie auslösend können sowohl natürliche als auch synthetisch hergestellte Stoffe sein. Bei einer festgestellten Allergie auf bestimmte Stoffe müsse man diese meiden.

Die 26 wichtigsten Allergieauslöser müssen auf der Verpackung angegeben werden. Daher ist es ratsam die Inhaltsstoffe genau durchzulesen. Gehört der allergieauslösende Stoff nicht zu diesen Stoffen, empfehlen sich Produkte ohne Duftstoffe. Auch über die Luft können Duftstoff-Reaktionen ausgelöst werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: micluvsds
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Allergie, Auslöser, Kosmetik, Duftstoff
Quelle: www.schwaebische.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lieferengpässe bei wichtigstem Narkosemittel: Ambulante OPs drohen auszufallen
Gefälschte Lebensmittel: Europol-Fahnder entlarven Schummelnüsse und Fuselwein
Österreicher konsumieren weltweit am meisten Morphin