13.12.11 14:34 Uhr
 229
 

Südafrika: Teenager feuerte tödliche Schüsse auf Farmer

In Südafrika wurde ein 17-jähriger Teenager für den Mord an einem Farmer in Merweville (Western Cape) verhaftet.

Der 35-jährige Farmer und seine Frau saßen gerade auf der Veranda, als einer ihrer Landarbeiter kam und ein Gewehr zückte.

Ein tödlicher Schuss löste sich und traf den Farmer direkt in den Kopf. Der Jugendliche feuerte weiter auf die Frau, verfehlte sie jedoch. Er stellte sich danach selbst. Ausschlaggebend sei ein Streit zwischen ihm und dem Farmer gewesen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mord, Kopf, Südafrika, Schuss, Teenager
Quelle: www.news24.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Schmierereien und Rauchbombe vor CSU Landesleitung
Karstadt Dresden: Dritter Einbruch in vier Monaten
Cannabisgeruch zu stark für Rauschgiftspürhund

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.12.2011 19:18 Uhr von Schwertträger
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wie hohl und unbeherrscht kann man sein?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Schmierereien und Rauchbombe vor CSU Landesleitung
Wort des Jahres 2016: "Postfaktisch" macht das Rennen
Kanada: Sieben Pinguine im Zoo in Calgary ertrunken


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?