13.12.11 14:34 Uhr
 233
 

Südafrika: Teenager feuerte tödliche Schüsse auf Farmer

In Südafrika wurde ein 17-jähriger Teenager für den Mord an einem Farmer in Merweville (Western Cape) verhaftet.

Der 35-jährige Farmer und seine Frau saßen gerade auf der Veranda, als einer ihrer Landarbeiter kam und ein Gewehr zückte.

Ein tödlicher Schuss löste sich und traf den Farmer direkt in den Kopf. Der Jugendliche feuerte weiter auf die Frau, verfehlte sie jedoch. Er stellte sich danach selbst. Ausschlaggebend sei ein Streit zwischen ihm und dem Farmer gewesen.


WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mord, Kopf, Südafrika, Schuss, Teenager
Quelle: www.news24.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dominica: Hurrikan "Maria" fordert sieben Todesopfer
Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben
Florida: Krankenschwestern misshandelten Neugeborene auf Station

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.12.2011 19:18 Uhr von Schwertträger
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wie hohl und unbeherrscht kann man sein?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Asylbewerber klettert auf Hohenzollernbrücke
Christian Müller (Pogida): Dingfest gemacht
VG München: Wahlplakate der NPD müssen hängen bleiben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?