13.12.11 13:29 Uhr
 54
 

Musik: Melissmell nutzt Marseillaise für Song

Die französische Sängerin Melissmell hat mit ihrer gleichnamigen Band in ihrem Song "Aux Armes" die Marseillaise und die Internationale verarbeitet. Die Band hat das Album "Ècoute s´il pleut" veröffentlicht.

In dem Song "Aux Armes" prangert die Sängerin die Zustände in ihrem Heimatland an. Auch andere Songs des Albums gehen in diese kritische Richtung. Der Sound ist, ungewöhnlich für französischsprachige Musik, sehr rockig.

Melissmell gehört zu den mittlerweile häufiger auftretenden Sängerinnen, die nicht mit Anfang 20 ihr Debüt starten. Neben den kämpferischen Songs finden sich auch einige Balladen in ihrem Repertoire, die eher an Chansons im klassischen Sinne erinnern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: micluvsds
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Musik, Kampf, Song, Marseillaise, Melissmell
Quelle: www.schwaebische.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schlagersängerin Anna-Maria Zimmermann erwartet ein Baby
Rafael van der Vaart: Freundin Estavana Polman bringt gemeinsames Baby zur Welt
Helmut Kohls Sohn verlangt Staatsakt am Brandenburger Tor: Speyer sei "unwürdig"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Beautybullying, die Antwort auf Bodyshaming?
Autobahn 7: Verdächtiger Gegenstand auf der Fahrbahn sorgte für Vollsperrung
100-jähriger Mafiakiller nach 50 Jahren Haft entlassen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?