13.12.11 12:37 Uhr
 10.300
 

Brite schläft auf Freundin ein - Sie erstickt

In Worthing, Großbritannien, kam es zu einer folgenschweren Tragödie. Dabei starb eine 52 Jahre alte Frau.

Das Kuriose an dieser Geschichte ist die Art und Weise, wie die 52-jährige Susan Nicholson zu Tode kam. Ihr 47-jähriger Mann, Robert Trigg, war auf ihr eingeschlafen.

Mit seinen 83 Kilo Körpergewicht lag Trigg auf seiner Frau, versperrte ihr so die Atemwege. Als er seine Frau am nächsten Morgen wecken wollte, konnte er nur noch den Tod feststellen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: nik-o
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Tod, Schlaf, Brite, Freundin
Quelle: telefacts.tv

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Timmendorfer Strand: Enkel fesselt Großvater mit Handschellen
"You never eat as hot as it is cooked": Schäubles Englisch sorgt für Lacher
Sagte Nostradamus Donald Trump voraus?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

24 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.12.2011 12:40 Uhr von sirdonot
 
+27 | -2
 
ANZEIGEN
mein beleid muss unendlich schmerzhaft sein dieses gefühl seinen geliebten menschen neben sich tod aufzufinden (und dann noch schuld daran sein ... multipliziert mal 1000)

hoffe der mann kommt darauf klar ... rip
Kommentar ansehen
13.12.2011 12:52 Uhr von SN_Spitfire
 
+22 | -6
 
ANZEIGEN
Die: Liebe kann schon erdrückend sein.
Kommentar ansehen
13.12.2011 12:59 Uhr von MC_Kay
 
+6 | -22
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
13.12.2011 13:11 Uhr von SunFunStayPlay
 
+45 | -0
 
ANZEIGEN
Bitte was ? Leidet der Mann unter einem schweren Fall von Narkolepsie ?

Mal ehrlich, wenn jemand auf mir liegen würde, und ich würde keine Luft mehr bekommen, würde ich solange auf den einschlagen, beißen, kneifen, bis die Person von mir steigt.

Ich kann mir nicht vorstellen, das der Erstickungstod der Frau innerhalb von Sekunden geschehen ist.

Sehr merkwürdige Geschichte, wenn denn so tatsächlich passiert...
Kommentar ansehen
13.12.2011 13:13 Uhr von emilklopfenstein
 
+20 | -7
 
ANZEIGEN
Lernt Deutsch! Schon mal uber den Unterschied zwischen Tod und tot nachgedacht?
"Tod" im Titel ist schlicht falsch: jemand ist tot, es kommt der Tod (Freund Hein ...).
@ sirdonot: ...geliebten Menschen tot neben sich aufzufinden ...
Kommentar ansehen
13.12.2011 13:18 Uhr von Peter323
 
+8 | -27
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
13.12.2011 13:42 Uhr von Power-Fox
 
+6 | -28
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
13.12.2011 13:45 Uhr von EvilMoe523
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Mhh erinnert mich irgendwie stark an eine Episode einer Krimi-Serie. (Glaub es könnte MONK gewesen sein)

Da gab es auch exakt so eine Auflösung wo die Frau auf dem Kerl einschlief bzw. in Ohnmacht fiel. *grübelt*

Wenn es sich wirklich so zugetragen hat. Schlimme Sache für beide Seiten :(
Kommentar ansehen
13.12.2011 14:20 Uhr von stitch
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Wird hier eine Website beworben? -Die Originalquelle ist die Daily Mail

-In der hier angegebenen Quelle "telefacts" wurde die news
von Niko Schweres eingeliefert

-Der Geschäftsführer von "telefacts" heißt Thomas Schweres

-Der Einlieferer hier heißt nik-o

Ziemlich billig...

[ nachträglich editiert von stitch ]
Kommentar ansehen
13.12.2011 15:00 Uhr von alphanova
 
+16 | -1
 
ANZEIGEN
@Peter & Powerfox: Zitat News: "Brite schläft auf Freundin ein - Tod"

Zitat Quelle: "Brite (83kg) schläft auf Freundin ein - tot!"


der Autor kriegt es noch nichtmal gebacken, einen simplen Titel fehlerfrei zu KOPIEREN.

emilklopfenstein hat mit seiner Kritik vollkommen recht. Die Tatsache, dass der Titel verbotenerweise aus der Quelle kopiert wurde, kommt noch dazu und stellt ein (erneutes) Armutszeugnis für die Checker dar. SN ist ein bekanntes Unternehmen, da darf man als User korrekte Rechtschreibung und Grammatik erwarten. Leider (oder zum Glück - je nach Standpunkt) machen inkompetente Checker da mit schöner Regelmäßigkeit einen Strich durch die Rechnung.
Kommentar ansehen
13.12.2011 15:06 Uhr von GangstaAlien
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
hat immer die kuriosesten Fälle.
Dort kommen auch die meisten Menschen, mit den unterschiedlichsten Behinderungen zur Welt.
Irgendwas läuft in GB schief.
Kommentar ansehen
13.12.2011 15:22 Uhr von Rigo15
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
@emilklopfenstein: sorry @emilklopfenstein, aber "Lernt Deutsch!" und dann "Schon mal uber den Unterschied ..." passt auch nicht^^
Kommentar ansehen
13.12.2011 15:50 Uhr von KnochenAnspitzer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die freundin: war wohl zu fett, sonst hätte er auf dem bett platz gehabt.
Kommentar ansehen
13.12.2011 15:52 Uhr von backuhra
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
erinnert mich an: Zwei Jäger treffen sich im Wald. tod.