13.12.11 10:17 Uhr
 989
 

Fußball: Borussia Dortmund entschuldigt sich bei Lukas Podolski

Nach der Kritik von Dortmunds Trainer Jürgen Klopp an Nationalspieler Lukas Podolski hat sich nun BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke im Namen des Vereins bei dem Stürmer entschuldigt. Klopp hatte gesagt, dass Podolskis Leistungen zu unkonstant seien.

Podolski-Berater Kon Schramm sagte jetzt der "Bild": "Herr Watzke hat direkt bei mir angerufen, sich in aller Form im Namen des BVB entschuldigt und darum gebeten, dass Poldi auch so zu sagen." Watzke bestätigte dies der Zeitung gegenüber.

Podolski hat bisher 13 Tore in der laufenden Bundesligasaison erzielt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Sport, Borussia Dortmund, 1. FC Köln, Lukas Podolski, Entschuldigung
Quelle: www.spiegel.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.12.2011 10:17 Uhr von urxl