13.12.11 10:09 Uhr
 15.459
 

Eifersuchts-Attacke: Zigarette rettet Mann das Leben

In Horn-Bad Meinberg kam es zu einem Zwischenfall, den ein Mann wohl beinahe mit dem Leben bezahlte. Dieser hatte sich zuvor einer Frau gegenüber kontaktfreudig gezeigt, was den 25-jährigen Mann der Frau aufregte.

Von seiner Eifersucht getrieben, bedrohte er den Nebenbuhler mit zwei Messern. Das Opfer bat als "letzten Wunsch" um das Rauchen einer Zigarette, welches der Angreifer ihm gewährte.

Währenddessen kam die Schwester des Täters in den Raum. Sie schlug ihren Bruder und entwaffnete ihn. Der 25-Jährige erhielt nun eine Bewährungsstrafe.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: nightfly85
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Leben, Attacke, Zigarette, Bedrohung
Quelle: www.nw-news.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Hameln: Frau, die an Auto durch Stadt geschleift wurde, kann wieder sprechen
Großbritannien: Hunderte Polizisten wegen sexueller Übergriffe angezeigt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

17 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.12.2011 10:12 Uhr von Hexenmeisterchen
 
+76 | -3
 
ANZEIGEN
Plus für die Schwester: :)
Kommentar ansehen
13.12.2011 10:29 Uhr von LhJ
 
+57 | -8
 
ANZEIGEN
hehe: jetzt schon mit zwei Messern.
Zuviel Skyrim gezockt?
DUAL WIELDING FUCK YEAH

[ nachträglich editiert von LhJ ]
Kommentar ansehen
13.12.2011 10:32 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+43 | -2
 
ANZEIGEN
Ist das ne Werbung ? Für Zigaretten....dachte Raucher sterben früher, stimmt wohl doch nicht ? lol
Muss ich gleich mal eine Rauchen *g
Kommentar ansehen
13.12.2011 11:23 Uhr von foofighter030
 
+12 | -4
 
ANZEIGEN
was ist denn das für eine Schwester?
Kommentar ansehen
13.12.2011 11:37 Uhr von EvilMoe523
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Weiß man doch schon aus dem Film "Thank you for smoking" das Rauchen Leben rettet ;)
Kommentar ansehen
13.12.2011 11:40 Uhr von Jaecko
 
+28 | -2
 
ANZEIGEN
@foofighter030: Ich würd eher Fragen: Was ist das für ein Bruder? Jemanden mit 2 Messern angreifen wollen, aber sich von seiner Schwester verkloppen lassen...
Kommentar ansehen
13.12.2011 12:34 Uhr von Azureon
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
der Typ muss ja ein unglaubliches Selbstbewusstsein haben.... arme Wurst....
Kommentar ansehen
13.12.2011 14:08 Uhr von N1mmermehr
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Hmm: seltsame Konstelation.
Verehrer Datet Frau, der Mann stellt den Nebenbuhler in einer Wohnung die zufällig auch noch durch die Frau des Mannes bewohnt wird ?!?
Kommentar ansehen
13.12.2011 16:04 Uhr von Miem
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Da steht nicht, in was für einer Wohnung das war, für mich klingt das nach einer privaten Party, bei der natürlich mehrere Menschen zusammen in einer Wohnung waren.

Und dass der Täter sich entwaffnen ließ, läßt zwei Erklärungen zu: Entweder ist ihm während der Pause aufgegangen, was er da eigentlich treibt und er war froh, dass seine Schwester ihn aus der Situation herausgeholt hat. Oder er hat öfters solche Anfälle und die Schwester kennt das schon und weiß, wie sie denen begegnet.
Kommentar ansehen
13.12.2011 16:13 Uhr von Alice_undergrounD
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
"Währenddessen kam die Schwester des Täters in den Raum. Sie schlug ihren Bruder und entwaffnete ihn."

bwahahahahahahahaha und sich dann von der schwester schlagen und entwaffnen lassen :D:D:D:D:D:D

ich stell mir das so vor, der typ total sauer und voll die lachnummer steht da und der andre "yo du spacko haste mal ne kippe, opfer"
Kommentar ansehen
13.12.2011 16:29 Uhr von EvilMoe523
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
@ Alice_undergrounD: Und du hättest deine Schwester bevor sie dir sauer eine Ohrfeige gibt niedergetreten und sie niedergestochen?

Ich weiß nicht warum hier Jeder so abgeht wenn er "entwaffnet" liest. Vermutlich weil Jeder irgendwelches heldenhaftes Kopfkino schiebt wie sie ihm via Roundhouse-Kick die beiden Messer aus den Händen trat.

Die Schwester wird reingekommen sein, ihm ne fette Ohrfeige gegeben haben und ihm zurück auf die Vernunftsebene geholt haben indem sie ihm die Messer einfach aus der Hand genommen hat. Er war ja auch nicht auf SIE sauer und was hätte er auch sonst tun solln, außer sie in Rage niederzustechen. Aber so ist ja nicht Jeder drauf, auch wenn man sowas häufiger liest.
Kommentar ansehen
13.12.2011 16:34 Uhr von Drumming
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Achso: Bewährungsstrafe für geplanten Mord, der dank eines dummen Zufalls verhindert werden konnte.
Kommentar ansehen
13.12.2011 20:33 Uhr von Franco-Stiletti
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Tja, die liebe, gute Spinne in der Yuccapalme !
Kommentar ansehen
14.12.2011 00:00 Uhr von dumm78
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
unser staat is schon witzig, will nen sozial staat sein aber für raubmordkopie giebts saftige strafen für mordversuch ne witz strafe.
Kommentar ansehen
14.12.2011 09:37 Uhr von ForexTrader
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Rauchen kann Dein Leben retten: Die Aufdrucke auf den Schachteln müssen daraufhin geändert werden: Rauchen kann Leben retten.
Kommentar ansehen
14.12.2011 10:50 Uhr von ChickenCowboy
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ForexTrader: Genau, zumindest vorübergehend.

Wurde denn schon die Frage nach der Zigarettenmarke gestellt? Wir müssen doch huldigen.
Kommentar ansehen
14.12.2011 16:28 Uhr von mrsminou
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Man: War der cool B-)

Refresh |<-- <-   1-17/17   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?