13.12.11 07:24 Uhr
 918
 

ImmobilienScout24: Datenklau durch Hackerangriff

Das Online-Immobilienportal "ImmobilienScout24" wurde offensichtlich Opfer eines Hackerangriffs. So hat der Anbieter zugegeben, das wichtige Daten geklaut worden sind, unter anderem die Firmen- und Kontaktdaten sowie Registrierungsnummern der Anbieter.

Man gehe aber davon aus, das keine wichtigen oder sensiblen Daten kopiert worden sind. Trotzdem rät der Anbieter des Immobilienportals, dass jeder User sein Passwort ändern sollte.

Andere Angebote vom Anbieter wie z.B. AutoScout24, ElectronicScout24, FinanceScout24, FriendScout24, JobScout24 und TravelScout24 sind vom Hacker-Angriff nicht betroffen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: darkside022
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, Hacker, Datenklau, Hackerangriff
Quelle: www.areagaming.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Filesharing: Mutter muss Mann und Kinder nicht ausspionieren
Studie: Nutzer können über den Browser identifiziert werden
Kinderpuppe "Cayla": Bundesnetzagentur geht gegen spionagefähiges Spielzeug vor

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Mexikanischer Trainer geht auf den Platz und foult Spieler
War die Schließung griechischer Banken 2015 legitim? EZB-Gutachten freigeben!
Studie: Immer mehr junge Menschen leiden unter Kopfschmerzen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?