13.12.11 06:16 Uhr
 236
 

"Lingerie Football League" mit sexy Fotos in PETA-Kampagne gegen Tierquälerei

Mit erotischen Fotos nehmen sechs Frauen der "Lingerie Football League" den Kampf gegen die Tierquälerei auf. Damit unterstützen sie tatkräftig die Tierschutzorganisation PETA.

Das Motto lautet "Tackle cruelty: Bench fur", was sinngemäß bedeutet "Quälerei stoppen: Pelze auf die Ersatzbank".

Die "Lingerie Football League" gilt als eine der härtesten Ligen der Welt, bei dem Football in sexy Unterwäsche gespielt wird. Die Frauen, so scheint es, haben zumindest mit Pelz wenig zu tun.


WebReporter: FrankaFra
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: sexy, Kampagne, Football, Tierquälerei, PETA, Lingerie
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Menschliche Barbie: Paris Herms im knappen Weihnachtsoutfit
Dwayne "The Rock" Johnson kündigt an, 2024 US-Präsident werden zu wollen
US-"The Voice"-Kandidatin wird vorgeworfen, Mitkandidatin vergewaltigt zu haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
Nordkorea Konflikt: Trump setzt auf Putins Hilfe
Studie: WLAN soll Schuld sein an immer mehr Fehlgeburten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?