13.12.11 06:08 Uhr
 1.943
 

Sex-Schule in Wien: Medien-Hoax

Die Wiener Sex-Schule AISOS, die in letzter Zeit durch Medien im In- und Ausland kursiert ist, hat sich nun als Falschmeldung herausgestellt.

Die "Schule", welche es sogar bis in die Daily Mail geschafft hatte, ist eine Erfindung der Kunstgruppe "The Birdbase".

Die Gruppe wollte mit dieser Ente auf die Unfähigkeit der Regierung hinweisen, ein langfristig funktionierendes Pensionssystem auf die Beine zu stellen. "Wenn die Politik keine Lösung im Pensionsbereich schafft, müssen wir mehr Sex haben, um mehr Kinder zu haben, die das System aufrecht erhalten", so Elisabeth S. von "The Birdbase".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Katü
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Sex, Schule, Wien, Falschmeldung, Hoax
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Blue Monday: Heute ist der depressivste Tag des Jahres
Paris: Eiffelturm wird für 300 Millionen Euro renoviert
Studie: Eltern verbringen inzwischen doppelt so viel Zeit mit ihren Kindern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.12.2011 06:08 Uhr von Katü
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
So ganz kann ich die Verbindung zwar nicht nachvollziehen. Da hatte mir die andere Aktion mit dem Kafka Buch besser gefallen.
Kommentar ansehen
13.12.2011 10:45 Uhr von LhJ
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
tjaja aber viele Klicks und Views auf allen Seiten hats mit Sicherheit gegeben. Jeder muss ja wissen, was diese "sex-schule" ist und ob man da Freiwild vögeln kann.
Kommentar ansehen
13.12.2011 10:50 Uhr von JesusSchmidt
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
unfähigkeit der regierung? wohl eher unfähigkeit diverser medien, irgendwelche meldungen zu prüfen, statt einfach jeden mist zu veröffentlichen.
Kommentar ansehen
13.12.2011 11:41 Uhr von uhrknall
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
"The Birdbase" erfindet eine Ente, und die hat mit Vögeln zu tun.
Passt ja :D

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spielzeit für Resident Evil 7 bekannt
"Grüße von Onkel Adolf": Amazon-Mitarbeiter steckt Zettel in Paket an Jüdin
Blue Monday: Heute ist der depressivste Tag des Jahres


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?