12.12.11 22:40 Uhr
 109
 

Arbeiten die Schöpfer von "World in Conflict" an einem Browsergame?

Einst standen die Mannen von Massive für hochwertige Strategiespiele. Titel wie "World in Conflict" und "Ground Control" sorgten für Aufsehen. Nur verkaufen wollten sich die Spiele nicht. Darum stieß Activision das Studio ab. Ein neues Heim fanden die Entwickler dann bei Ubisoft.

Lange Zeit war es ein Geheimnis, an was die Schweden gerade arbeiten. Doch eine Stellenausschreibung gibt nun erste Hinweise. Gesucht wird ein Game-Designer mit Erfahrungen im Web 2.0-Bereich und Kenntnissen sozialer Netzwerke.

Es ist also gut denkbar, dass Massive jetzt an einem Social- oder Browserspiel arbeitet. Damit wären die Gerüchte, welche vor langer Zeit besagten, dass die Schmiede an einem MMO arbeiten würde, zumindest teilweise wahr. Eine offizielle Bestätigung von Ubisoft steht zum aktuellen Zeitpunkt noch aus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: CrashOberbreit
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Social Network, Schöpfer, Browsergame, Web 2.0
Quelle: www.gamestrend.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.12.2011 22:40 Uhr von CrashOberbreit
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Fortschritt oder Rückschritt? Das ist hier die Frage. Klar, man geht mit der Zeit. Aber eine Kultschmiede wie Massive dazu zu verdonnern, ein Browsergame zu bauen? Das könnte Fans vergraulen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?