12.12.11 17:02 Uhr
 372
 

Fußball: Mario Götze von Borussia Dortmund zieht sich Muskelfaserriss zu

Am gestrigen Sonntag erlitt Mario Götze (19 Jahre), in der Partie Borussia Dortmund gegen den 1. FC Kaiserslautern, einen Muskelfaserriss. Das ist das Ergebnis einer Kernspind-Untersuchung.

Der Jungstar wird daher weder im Bundesliga-Spiel gegen den SC Freiburg, noch im DFB-Pokal-Spiel gegen Fortuna Düsseldorf dabei sein.

Damit wird die Verletzten-Liste beim Deutschen Meister Borussia Dortmund immer länger.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Verletzung, Dortmund, Borussia Dortmund, Mario Götze, Muskelfaserriss
Quelle: www.ruhrnachrichten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Borussia Dortmund: BVB-Fans rufen zum Boykott gegen Montagsspiel auf
Fußball: Sprint-Star Usain Bolt absolviert Probetraining bei Borussia Dortmund
Fußball: FC Bayern München besiegt Borussia Dortmund in DFB-Achtelfinale

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.12.2011 17:58 Uhr von ulb-pitty
 
+2 | -9
 
ANZEIGEN
mimimimi
Kommentar ansehen
12.12.2011 23:09 Uhr von derNameIstProgramm
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Blöd gelaufen: Sowas ist für einen Verein immer blöd, aber da muss jeder mal durch. Dortmund ist nicht der erste und sicherlich auch nicht der letzte Verein der mit solchen Verletzungsproblemen zu kämpfen hat. Und wie jeder andere Verein werden auch sie eine Lösung finden.

Immerhin Glück dass es nun Richtung Winterpause geht und dann etwas Zeit ist um alles auszukurieren. Das ist das schöne am Fussball, nach der Winterpause sind meistens die Karten neu gemischt und alles beginnt von vorne. Bin gespannt auf ein gut besetztes Dortmund, auf ein Bayern mit Schweinsteiger und auf die ganzen anderen Vereine die Top-Leute momentan verschmerzen müssen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Borussia Dortmund: BVB-Fans rufen zum Boykott gegen Montagsspiel auf
Fußball: Sprint-Star Usain Bolt absolviert Probetraining bei Borussia Dortmund
Fußball: FC Bayern München besiegt Borussia Dortmund in DFB-Achtelfinale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?