12.12.11 16:47 Uhr
 3.985
 

Faszinierendes Foto zeigt weißen Regenbogen über der Arktis

Der 51-jährige Sam Dobson, seines Zeichens Fotograf, war eigentlich nur auf einem Eisbrecher während einer Expedition zum Nordpol. Plötzlich sah er aber ein spektakuläres Naturphänomen: einen weißen Regenbogen.

Wissenschaftler nennen diese Sonderform des Regenbogens "Nebelbogen", der anstatt durch Regentropfen durch Nebel entsteht. Da im Nebel die Wassertropfen nicht größer als 0,05 Millimeter sind, erscheint der Bogen nicht mehrfarbig, sondern weiß.

Die Entdeckung an sich wurde gegen Mitternacht gemacht. Aufgrund der Jahreszeit war es immer noch einigermaßen hell. Weiterhin erzählt Dobson, er sei so beeindruckt gewesen, dass er auf eine schwimmende Eisplatte stieg, um einen genaueren Blick darauf zu werfen".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: H311dr1v0r
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Foto, Entdeckung, Arktis, Nebel, Regenbogen, Eisbrecher
Quelle: www.thesun.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Im Netz: Zwei Venezolaner verbrauchen zu viel Strom für Bitcoin-Mining
Kacke am Dampfen: Hält Vogel-Kot die Arktis kalt?
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.12.2011 18:49 Uhr von NilsGH
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Echt eine tolle Meldung. Interessant und auch noch schön geschrieben!

Wusste auch nicht, dass es sowas gibt, vielen Dank dafür.

Nur eins hätte ich anzumerken bzw. zu fragen: Darf man diesen Bogen dann überhaupt als "Regen"-Bogen bezeichnen? Im Artikel selbst steht ja auch, dass es "eigentlich" ein "Nebelbogen" ist. :) Ist eigentlich wirklich nur eine Frage ...
Kommentar ansehen
12.12.2011 19:05 Uhr von mardnx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
cool XD
Kommentar ansehen
12.12.2011 19:34 Uhr von abymc1984
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
hey H311dr1v0r lass mal bitte in zukunft folgende 2 wörter aus deinen news...

"seines zeichens"

liest sich schrecklich...
Kommentar ansehen
12.12.2011 22:38 Uhr von Bastelpeter
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
von mir ein Plus: interessant und gut geschrieben.
Kommentar ansehen
12.12.2011 23:37 Uhr von Predator2012
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
jo nur weil der spast von helldriver: jetzt mal ne anständige news abliefert,dürft ihr ihn nicht gleich so loben.spätestens morgen kommt die nächste titten ufo news von ihm wartets ab!!!
Kommentar ansehen
13.12.2011 08:06 Uhr von Jacdelad
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Helldriver: Für dich besteht vielleicht doch noch Hoffnung!!!
Kommentar ansehen
13.12.2011 08:36 Uhr von dexion
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wie sagt mein Chef immer so schön: Respekt und Anerkennung durch Leistung.

Sehr fein gemacht, bleib bei den seriöseren News und geh weg von deinem Omega Drölfmillionen News.

+
Kommentar ansehen
13.12.2011 10:36 Uhr von Feiermeyer
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Hell-Groupie: Hell steckt die meisten hier doch total in die Tasche.

Fallt doch nicht auf seine Masche rein. =)
Er hat mehr drauf als Alienblaaa

[ nachträglich editiert von Feiermeyer ]
Kommentar ansehen
10.04.2012 17:29 Uhr von PanikPanzer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kein Titel angegeben. Bitte gib einen Titel an. Wo ist die Ablichtung dieses Nebelbogens?
Bin doch nicht hier um dann doch ständig auf ne andere Seite schauen zu müssen.. -.-

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?