12.12.11 14:05 Uhr
 1.275
 

Zum ersten Mal wird Kinoheldin Mode bei H&M: "Verblendung" beeinflusste Kollektion

In Hollywood wurde ein Remake des Stieg-Larsson-Romans "Verblendung" gedreht und die Kostüme in den Film machen nun auch Mode.

Kostümdesignerin Trish Summerville hat eine punkige Mode entworfen, mit löchrigen Jeans und viel Leder, die nun in die Modekette H&M kommen wird.

Ab 14. Dezember wird die Kollektion in 180 Läden erscheinen, wo man den den Lisbeth-Salander-Look wird erstehen können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Mode, Kollektion, H&M, Verblendung