12.12.11 13:56 Uhr
 92
 

Schick gemacht: Tuner Cars & Art veredelt den alten Porsche Carrera

Der Porsche 911 gilt als Sportwagenikone schlechthin. Der Gebrauchtwagenmarkt bietet alte Elfer in Hülle und Fülle. Um sich dabei von der Masse abzuheben, hilft ein Gang zum Tuner.

Die Profis von Cars & Art haben sich jetzt den Elfer der letzten Generation (997) vorgenommen und veredelt. An der Front fällt die veränderte Frontschürze mit der Originalen GT3 Spoilerlippe auf.

Am Heck gibt es einen passenden Diffusor dazu. In den Radhäusern drehen sich jetzt goldfarbene 20-Zoll-Alufelgen mit satten 325er Reifen hinten. Für bessere Bodenhaftung sorgt ein Gewindefahrwerk vom Spezialisten H&R.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Porsche, Tuning, Tuner
Quelle: www.speedheads.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW-Chef Matthias Müller fordert Diesel-Privilegien abzuschaffen
Tesla-Truck: Von 0 auf 100 in fünf Sekunden - US-Brauerei bestellt 40 Stück
VW: Rückruf von Touareg 3.0 Euro 6 wegen Abschaltsoftware

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.12.2011 14:04 Uhr von Iron_Maiden
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
*lmfao*: Also ob man nen Elfer veredeln müsste...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Wort des Jahres ist "Feminismus"
Papst Franziskus warnt Gläubige davor, mit dem Teufel zu sprechen
Großbritannien: Student in T-Shirt erfriert auf Heimweg aus Nachtclub


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?