12.12.11 13:50 Uhr
 2.027
 

Lindsay Lohan: Aufgetauchte Nacktfotos aus "Playboy" sorgen für Spott (Update)

Die "Playboy"-Ausgabe mit den Nacktfotos von Lindsay Lohan ist noch nicht einmal erschienen und schon jetzt sorgen die Bilder für heiße Diskussionen. Am Freitag erscheint das Heft (ShortNews berichtete).

"Man sieht definitiv Lilos nackte Möpse von vorn, reif und prall", erklärt eine renommierte Webseite zwar - aber das ist auch schon einer der wenigen positiven Aspekte. Denn vor allem der Photoshop-Einsatz sorgt für harsche Kritik.

Eine Webseite zählt auf, was alles der Retusche zum Opfer fiel. Insbesondere eine Po-Aufnahme sorgt für Spott. Lohan soll für die Bilder eine Million Dollar kassiert haben. Dabei war sie vor drei Jahren schon freizügiger zu sehen - die alten Bilder werden jetzt erneut gezeigt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: get_shorty
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Update, Foto, Playboy, Lindsay Lohan, Spott
Quelle: www.tz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lindsay Lohan wird bei Bootsunfall halber Finger abgetrennt
Lindsay Lohan verliert Rechtsstreit gegen "GTA 5"
Lindsay Lohan: Klage wegen "GTA 5" gescheitert - Argumentationskette zu dünn

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.12.2011 14:01 Uhr von daswortheisstnukular
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
omg: sack reis.

aber trotzdem zum topic. im Film Machete sind ihre Brüste auch zu sehen....
Kommentar ansehen
08.01.2012 12:58 Uhr von grandmasterchef
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
in machete warens aber körperdouble. gibts auchn bild von der retousche der duschszene mit der alba (?)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lindsay Lohan wird bei Bootsunfall halber Finger abgetrennt
Lindsay Lohan verliert Rechtsstreit gegen "GTA 5"
Lindsay Lohan: Klage wegen "GTA 5" gescheitert - Argumentationskette zu dünn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?