12.12.11 12:36 Uhr
 236
 

Prüfungskommission rüffelt ZDF: Jahrelang Sparvorlagen ignoriert

Die Prüfer der Kommission zur Ermittlung des Finanzbedarfs der Rundfunkanstalten (KEF) haben den öffentlich-rechtlichen Fernsehsender ZDF stark kritisiert.

Jahrelang habe man die Sparvorlagen missachtet und zu hohe Personalkosten produziert. Nun verordnete man dem ZDF einen strengen Einstellungsstopp.

Der "erhebliche Stellenzuwachs" sei "besonders kritikwürdig". Das ZDF argumentierte, dass man wegen der neuen Digitalsender einfach neues Personal benötigt habe.


WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: TV, Fernsehen, ZDF, Personal, Sparen
Quelle: www.dwdl.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

User verwechselten bei dessen Tod Killer Charles Manson mit Marilyn Manson
"System Of A Down"-Musiker "sehr traurig" über Tod von Killer Charles Mandon
"Tote Hosen"-Frontmann Campino fordert Angela Merkel zum Durchhalten auf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Familienvater gesteht in Prozess Mord an Joggerin
"Backstreet Boy" Nick Carter soll eine ehemalige Sängerin vergewaltigt haben
Bremen: Mutter fährt mit Auto beim Einparkversuch in Fensterfront einer KiTa


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?