12.12.11 12:36 Uhr
 238
 

Prüfungskommission rüffelt ZDF: Jahrelang Sparvorlagen ignoriert

Die Prüfer der Kommission zur Ermittlung des Finanzbedarfs der Rundfunkanstalten (KEF) haben den öffentlich-rechtlichen Fernsehsender ZDF stark kritisiert.

Jahrelang habe man die Sparvorlagen missachtet und zu hohe Personalkosten produziert. Nun verordnete man dem ZDF einen strengen Einstellungsstopp.

Der "erhebliche Stellenzuwachs" sei "besonders kritikwürdig". Das ZDF argumentierte, dass man wegen der neuen Digitalsender einfach neues Personal benötigt habe.


WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: TV, Fernsehen, ZDF, Personal, Sparen
Quelle: www.dwdl.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rotlichtkönig Bert Wollersheim hat eine neue Freundin
Paramount beendet "Transformers"-Reihe für Neustart
Nach J.J. Abrams haben Kritiker von "Star Wars: The Last Jedi" Angst vor Frauen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump macht Videospiele für Amokläufe an Schulen mitverantwortlich
Schweiz: Zwei Menschen in Zürich auf offener Straße erschossen
Olympia 2018: Eishockey-Silber für Deutschland


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?