12.12.11 12:19 Uhr
 93
 

Eishockey/DEL: Tabellenletzter schießt Spitzenreiter ab

Auf dem Papier war der Ausgang des Meisterschaftsspiels der Deutschen Eishockey Liga (DEL) klar, schließlich traf der Tabellenerste aus Ingolstadt auf den Tabellenletzten aus Nürnberg.

Doch am Ende feierten die Thomas Sabo Ice Tigers, das bisherige Schlusslicht der Liga. Sie besiegten den Tabellenführer mit 7:1 und stürzten Ingolstadt von der Spitze der DEL.

Mit einem 1:4-Rückstand ging es für die Ingolstädter in das letzte Drittel, in dem der Tabellenführer drei weitere Treffer kassierte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BastianF
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Sport, Eishockey, DEL, Spitzenreiter
Quelle: www.eishockey-24.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DFB: Sperre für Augsburgs Kapitän nach beleidigender Geste
Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge
Fußball: Augsburg-Spieler empört mit Masturbier-Geste gegen Leipzig-Trainer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.12.2011 13:15 Uhr von Allmightyrandom
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schlimm: genug als Tabellenführer beim Schlusslicht zu verlieren, aber SO eine Klatsche ist nicht mehr zu entschuldigen ^^

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Viele AfD-Politiker, die in den Bundestag kämen, sind rechts
Studie: Man vergisst schneller, wenn man bei Events fotografiert
Bahn verschenkt kostenlose Fahrkarten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?