12.12.11 12:19 Uhr
 91
 

Eishockey/DEL: Tabellenletzter schießt Spitzenreiter ab

Auf dem Papier war der Ausgang des Meisterschaftsspiels der Deutschen Eishockey Liga (DEL) klar, schließlich traf der Tabellenerste aus Ingolstadt auf den Tabellenletzten aus Nürnberg.

Doch am Ende feierten die Thomas Sabo Ice Tigers, das bisherige Schlusslicht der Liga. Sie besiegten den Tabellenführer mit 7:1 und stürzten Ingolstadt von der Spitze der DEL.

Mit einem 1:4-Rückstand ging es für die Ingolstädter in das letzte Drittel, in dem der Tabellenführer drei weitere Treffer kassierte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BastianF
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Sport, Eishockey, DEL, Spitzenreiter
Quelle: www.eishockey-24.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Messi, Ronaldo oder Griezmann stehen zur Wahl zum Weltfußballer des Jahres
Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.12.2011 13:15 Uhr von Allmightyrandom
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schlimm: genug als Tabellenführer beim Schlusslicht zu verlieren, aber SO eine Klatsche ist nicht mehr zu entschuldigen ^^

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?