12.12.11 11:59 Uhr
 621
 

Reutlingen: Türsteher wegen rassistischem Spruch trotz Schuldspruch nicht bestraft

Ein Türsteher einer Reutlinger Disco hat einen Gast rassistisch beleidigt und mit den Worten "Es sind schon genug Schwarze in der Disco" abgewiesen.

Der Fall landete vor dem Landgericht Tübingen und die Richter sahen in dem Verhalten des Türstehers eine Diskriminierung des Gastes an.

Dennoch entkam der Türsteher einer Strafe, was europäischem Recht widerstrebt. Die Richter argumentierten, dass solche "Demütigungen jedem Menschen alltäglich widerfahren" können. Der Anwalt des Opfers bezeichnet diesen Urteilsspruch als "ungeheuerlich und skandalös".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Gericht, Rassismus, Spruch, Türsteher, Reutlingen
Quelle: www.sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel bekommt Rüffel aus den USA
Rechter Deutscher fickt Kinder und verkauft sie an Männer!
Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.12.2011 12:16 Uhr von Pils28
 
+23 | -4
 
ANZEIGEN
Egal, was der Grund einer Äußerung in: dieser Richtung sein mag, dafür vor ein Gericht ziehen? Man muss schon arge Probleme mit sich selbst haben, wenn man sich durch eine simple Beleidigung genötigt sieht, irgendwelche Schritte zu unternehmen. Werde ich irgendwo schlecht behandelt, gehe ich woanders hin. Alles andere empfinde ich zumindest als albern. Erinnert mich ein wenig an Kindergarten, wo manche Kinder direkt zum Erzieher rennen und petzen. Wäre doch auch eine Art von Diskriminierung, wenn nur Deutsche beleidigt werden dürften! ;-)
Kommentar ansehen
12.12.2011 12:18 Uhr von Rechthaberei
 
+6 | -6
 
ANZEIGEN
Das ist recht harmlos gegen manch anderen: Urteilsspruch in Sachen Rassismus:

http://www.spiegel.de/...
Kommentar ansehen
12.12.2011 12:18 Uhr von Pew_Pew
 
+16 | -5
 
ANZEIGEN
Hausrecht: Greift dort nicht das Hausrecht des Discobesitzers? Der darf doch sagen, wer rein darf. Und wenn er nur ein paar oder garkeine Schwarze will ist das doch sein Ding. Der Türsteher muss das dann umsetzen... Das wird doch seit Jahren bei Türken, Russen und Albaner gemacht, da es bei großer Anzahl oft zu Schlägereien kam.
Kommentar ansehen
12.12.2011 15:02 Uhr von CoffeMaker
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Frag mich was die für Probleme haben. Wenn ein Schwarzer zu einem Weißen das sagt ist es nicht rassistisch, aber umgekehrt soll es rassistisch sein?
Scheint das gewisse Ethnien sich selbst nicht mögen können und daher unter Minderwertigkeitskomplexe leiden.

Hätter er Bimbo, Nigger oder sonstige Wörter genommen hätte ich die Empörung noch verstanden, aber so...
Kommentar ansehen
05.01.2012 11:46 Uhr von DerMaus
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Für alle die wegen Hautfarbe o.Ä. von Nazitürstehern zurückgewiesen werden: Ruft einfach mal bei eurer Lokalzeitung an oder droht den Türstehern zumindest damit. Mit der Technik sind wir bisher immer rein gekommen, auch wenn wir einige Ausländer bei uns hatten.
Kommentar ansehen
05.01.2012 13:18 Uhr von cefirus
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Ahjo Wenn man sich die Kommentare so durchliesst, könnte man glauben, dass Rassismus wieder salonfähig wird.
Kommentar ansehen
05.01.2012 16:30 Uhr von alimehmethasan
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wieso ist das rassistisch? Wenn er gesagt hätte Schwarze kommen hier nicht rein das wäre rassistisch, aber es waren ja schon welche drin.

Man muss als TS auf die Mischung achten. 10 Frauen und 60 Männer in der Disco klappt nicht.
Kommentar ansehen
05.01.2012 17:02 Uhr von cefirus
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@alimehmethasan: <<<Man muss als TS auf die Mischung achten. 10 Frauen und 60 Männer in der Disco klappt nicht.>>>

Er sagte nicht, es seien schon genug Männer in der Disco, sondern Schwarze. Das Problem liegt darin, dass gewisse Vorurteile mit der Abweisung bestätigt worden sind. Somit ist der Tatbestand der Diskriminierung erfüllt. Gleichgültig ob Schwarze in der Disco sind oder nicht. Jetzt verstanden?

[ nachträglich editiert von cefirus ]

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?