12.12.11 11:56 Uhr
 1.205
 

Händler lässt Cadillac vom Kran fallen

Zur Eröffnung seines neuen Ladens ließ der Texaner Frank Kent einen 50er-Jahre-Cadillac auf den Boden crashen.

Mittels eines Krans wurde der amerikanische Klassiker hochgezogen und dann im freien Fall auf den Grund fallen gelassen.

Damit sorgte der Händler natürlich weltweit für Schlagzeilen für das Opening des Dealerships in Fort Worth, was ein historischer Cadillac auf dem Dach des Autohauses nicht geschafft hätte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: AmeriCarDe
Rubrik:   Auto
Schlagworte: USA, Händler, Kran, Cadillac
Quelle: www.americar.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

BUND geht gegen Dieselautos vor
Wegen neuem Messverfahren wird Kfz-Steuer wohl massiv ansteigen
Berauschte BMW-Mitarbeiter legen Produktion lahm

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.12.2011 12:24 Uhr von Dennis112
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Naja: Aber ob es sich um positive Schlagzeilen handelt glaube ich jetzt nicht unbedingt.
Kommentar ansehen
12.12.2011 12:33 Uhr von uss_constellation
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Was für ein Depp: ziemlich ähnlich schwachsinnig wie das hier, und das ist sogar Gesetz:
http://www.youtube.com/...

Und Deutschland ist mit dem Thema Abwrackprämie Vorreiter bei der ganzen Kacke gewesen. Es gibt echt nur noch Idioten in der Autobranche...
Kommentar ansehen
12.12.2011 12:43 Uhr von Kati_Lysator
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
und was sollte der mist jetzt? dadurch verkauft er auch nicht mehr fahrzeuge.
Kommentar ansehen
12.12.2011 14:05 Uhr von rag3x
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
qualität: Damals hatten die Autos noch Qualität ;)
Schaut euch das Video an, bei dem Cadillac ist nach dem Abwurf die Windschutzscheibe noch wie neu, hehe
Kommentar ansehen
12.12.2011 14:17 Uhr von AnotherHater
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@Kati_Lysator: Du stellst deine Behauptung als Tatsache dar, auf welcher Grundlage?

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf:Bande von sechs Männer prügeln 17-Jährigen halb tot - Täter unbekannt
Erdogan ist sich Konsequenzen bewusst bei Einführung der Todesstrafe
Kein Kölsch für Nazis und AfD Wähler in Köln


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?