12.12.11 09:59 Uhr
 500
 

Kamerazahnbürste: Beim Zähneputzen Bilder aus dem Innern des Mundes betrachten

Bislang ist die Kamerazahnbürste noch nur ein Konzept. Allerdings hat das Konzept bereits einen Red-Dot Award abgeräumt. Bei der Kamerazahnbürste handelt es sich um eine elektrische Zahnbürste, bei der am Bürstenkopf eine CCD-Kamera angebracht ist.

Die Kamera befindet sich an der Rückseite des Bürstenkopfes und soll in Echtzeit Bilder der Zähne kabellos an einen Monitor schicken, der in einem Spiegel integriert ist.

Damit die Kamerazahnbürste im Mund auch etwas aufnehmen kann, wurde ein LED-Ring rund um das Kameraobjektiv angebracht. Selbst an die Hygiene für die Zahnbürste wurde bei diesem Konzept gedacht. In dem Spiegel ist ein UV-Fach integriert, in dem die Keime auf der Zahnbürste bekämpft werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jabbel76
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Kamera, Entwicklung, LED, Zahnbürste
Quelle: www.trendsderzukunft.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Asienspiele 2022: Videospielen als offizielle Sportart anerkannt
USA: Cyberkriminalität - 27 Jahre Haft für russischen Hacker
Neues "Star Wars"-Spiel hat weibliche Protagonistin, was viele Sexisten ärgert