12.12.11 06:26 Uhr
 57
 

"Lanfear" unterschreiben neuen Plattenvertrag bei Pure Legend Records

Die Band "Lanfear" hat einen neuen Plattenvertrag mit dem Label "Pure Legend Records" unterschrieben. Über dieses wird auch das sechste Album namens "This Harmonic Consonance" erscheinen.

Das Label äußerte, dass man die Geschichte der deutschen Band schon von Beginn an verfolgt habe. Man sei nur sehr stolz darüber, dass man "Lanfear" unter Vertrag nehmen konnte. Die Band stehe vor allem dafür, nicht irgendwelchen Trends hinterher zu laufen.

"Lanfear" bestehen derzeit aus Nuno Miguel de Barros Fernandes, Richard Seibel, Markus Ulrich, Jürgen Schrank und Kai Schindelar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Musik, Band, Plattenfirma, Plattenvertrag, Lanfear
Quelle: powermetal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Hurrikanopfer - Benefizkonzert mit fünf Ex-Präsidenten
Im Playboy wird erstmals ein Transgender-Playmate zu sehen sein
Sarah Lombardi musste Therapie machen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.12.2011 06:26 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Lanfear stehen in der Tat für eine konsequente, musikalische Linie, keine Trends, keine großen Experimente. Trotzdem klingen sie Album für Album nicht langweilig oder abgedroschen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien
Postbank-Beschäftigte stimmen für unbefristete Streiks


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?