12.12.11 06:24 Uhr
 246
 

"Spyder Babys"-Gitarrist wegen toter Tiere zu Geld- und Bewährungsstrafe verurteilt

Steven Bench, Gitarrist der Band "Spyder Babys" ist zu einer Geld- und Bewährungsstrafe verurteilt worden, weil er tote Tiere auf seiner Farm herumliegen ließ.

Den Nachbarn des Musikers wurde das zu viel und sie brachten den Musiker vor Gericht. Auf der Farm lagen neben einer Kuh noch weitere tote Tiere herum.

Das Gericht verurteilte Branch zu einer Geldstrafe von 1.425 US-Dollar. Außerdem erhielt er eine Bewährungsstrafe von 15 Monaten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Geld, Bewährung, Tiere, Gitarrist, Spyder
Quelle: www.metal-hammer.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Polizei nimmt im Vorfeld des G20-Gipfels zwei Linksextremisten fest
Saudi-Arabien: Terroranschlag in Mekka verhindert
Türkei: Stromschlag in Wasserpark - Fünf Personen sterben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.12.2011 06:50 Uhr von FrankaFra
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Weswegen wurde er verurteilt? "weil er tote Tiere auf seiner Farm herumliegen ließ!"

Aha, I see....


=))
Kommentar ansehen
12.12.2011 08:01 Uhr von mustermann07
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
English: is so kewl.....
Kommentar ansehen
12.12.2011 10:07 Uhr von gs_admin
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@franka: und was willst du uns jetz damit sagen?
er hätte die viecher ruhig noch ein weilchen liegen lassen können?

aha, i see u come from big big city and have no doubt bout stinky cadavres.
Kommentar ansehen
13.12.2011 14:00 Uhr von BalloS
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmmm Ist der, ich schätze mal, Bandname in irgendeiner Weise wichtig für die News, oder soll das einfach nur Werbung sein ??

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Beautybullying, die Antwort auf Bodyshaming?
Autobahn 7: Verdächtiger Gegenstand auf der Fahrbahn sorgte für Vollsperrung
100-jähriger Mafiakiller nach 50 Jahren Haft entlassen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?