11.12.11 19:11 Uhr
 347
 

Laut Gutachter hat die Katholische Kirche Missbrauchsfälle Jahrzehnte lang vertuscht

Das Erzbistum in Köln hat eine Broschüre über Fälle von sexuellem Missbrauch herausgegeben und teilt auf ihrer Homepage Missbrauchsfälle mit der Öffentlichkeit.

"Ich kann nicht verhehlen, dass ich über das Versagen von manchen Priestern und kirchlichen Mitarbeitern nicht nur zutiefst erschüttert, sondern auch zornig bin. Sexueller Missbrauch ist ein verabscheuungswürdiges Vergehen", so Kardinal Joachim Meisner im Vorwort.

Nachdem das Erzbistum München und Freising im Jahr 2010 ein Gutachten über Missbrauchsfälle in der Kirche verlangt hatten, wurde bekannt, dass die katholische Kirche über mehrere Jahrzehnte hindurch Fälle von Missbrauch systematisch vertuscht hat (ShortNews berichtete).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Konstantin.G
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Kirche, Missbrauch, Katholische Kirche, Gutachter
Quelle: www.general-anzeiger-bonn.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Katholische Kirche: "Exorzisten händeringend gesucht"
Italien: Zwei Nonnen heiraten und kritisieren Katholische Kirche
Deutsche katholische Kirche Not: 2015 ließen sich nur 58 Männer zum Priester weihen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.12.2011 19:23 Uhr von bizmyr
 
+10 | -9
 
ANZEIGEN
Wie gut: das es so-was bei uns nicht gibt!
Kommentar ansehen
11.12.2011 19:41 Uhr von syndikatM
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
es ist jetzt endlich zeit, dass diese katholiken ihren türkischen haftrichtern vorgeführt werden. die türken sollen nun entscheiden was mit diesen katholiken passiert.
Kommentar ansehen
12.12.2011 03:00 Uhr von iarutruk
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@atze.friedrich ob dier in deutschland, die pfarrer kinder misbrauchen, oder ob in islamischen ländern kinder verheiraten und zum sex gezwungen werden, oder ob in den asiatischen ländern die phädophilen ihr handerk betreiben ist mal ganz egal und sollte auch nicht gegengerechnet werden. es gehört den tätern einfach die männlichkeit genommen um andere vor solchen taten zurückzuschrecken und die täter selbst auszuschalten.

jetzt aber doch noch zur katholischen kirche ein paar worte. wenn schon zölibat, dann sollten sich die angehenden priester im klaren sein, dass sex jeglicher art tabu für sie sein sollte. wenn sie sich dafür verbürgen, dann wäre es ja nicht schlimm wenn man ihnen die eier abnimmt, denn die brauchen sie ja sowiso nicht mehr.
Kommentar ansehen
12.12.2011 11:20 Uhr von Cataclysm
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
@trulla: °° und die pfaffen
sind die grössten schweine auf Mutter Erde°°

weiter hab ich nicht gelesen,weil das undifferenzierter schwachsinn ist, und hab dir ein minus gegeben.

das ist genua so ne aussage,wie als würdest du sagen: da 95% der pädos männlich sind, sind alle männer schweine.
*klopfklopf*

genua so wie : °°wenn unsereins eine person unter 14 dieses fragen würde
muss man mit einer Anzeige wegen vers sex missbrauch rechnen °°

wo haste denn den mist her,hm?^^

°°klar das es nicht jeder Geistliche so macht aber in der tat ist es so das acht von zehn es mit den meist Jungs heftigst treiben°°
ich glaube ganz stark, dass es sich dabei um DEINE fantasien handelt,meine liebe...


..

[ nachträglich editiert von Cataclysm ]
Kommentar ansehen
12.12.2011 14:16 Uhr von bigX67
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@syndikatm: dir ist aber aufgefallen, dass du religion und nationalität mischt ?
vermutlich nicht :(.

@atze:
konstantin G. polemisiert hier genauso einseitig, wie die ganzen türken-basher. kritisierst du die auch ?

bei uns treffen sich erwachsene politiker mit 16jährigen. moralisch wertvoller ?

die ganze pädo-kiste ist doch von der nationalität völlig unabhängig. ebenso von der religion.
wobei es natürlich nationen und religionen gibt, die es ihren mitgliedern leicht machen. im islam bzw im koran gibt es wohl suren, die 2deutig ausgelegt werden können. die katholische kirche hat aber in meinen augen begangene verbrechen VERTUSCHT.
DAS ist ein ganz anderes ding - das durch dumpfes relativieren auch nicht besser wird.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Katholische Kirche: "Exorzisten händeringend gesucht"
Italien: Zwei Nonnen heiraten und kritisieren Katholische Kirche
Deutsche katholische Kirche Not: 2015 ließen sich nur 58 Männer zum Priester weihen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?