11.12.11 18:49 Uhr
 1.325
 

Kommt ein neuer Kalter Krieg?

Udo Piasetzky befürchtet, dass Hillary Clinton und Barack Obama den WEST / OST-Schulterschluss für eine friedliche Co-Existenz leichtfertig verspielen. Er schließt auch nicht aus, dass die Proteste gegen den vermeintlichen Wahlbetrug von bezahlten NGOs gesteuert sind.

Putin plane keine Neuauflage einer kommunistischen Sowjetunion, sondern eine handlungsfähige Eurasische Wirtschaftsunion. Sie soll das Bindeglied zwischen dem alten Europa und dem wirtschaftlich dynamischen Asien sein. Bereits heute sei die Arbeitslosenquote in Russland niedriger als in Westeuropa.

Piasetzky warnt davor, dass wir uns leichtfertig einen deutschlandfreundlichen Wladimir Putin zum Gegner machen und die Tür zur "Eurasische Union" zuwerfen. Für eine Mehrheit der abhängig Beschäftigten sei die Kooperation mit Eurasien nutzbringender als das Verharren in alten Reflexen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: opwerk
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Neuer, Barack Obama, Krieg, Kalter Krieg
Quelle: www.kompetenznetz-mittelstand.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barack Obama in Mailänder Rede: "Ihr bekommt die Politiker, die ihr verdient"
Barack Obama erhält 400.000 Dollar für Rede bei einst kritisierten Bankern
Erster Auftritt von Barack Obama nach Amtszeit: "Was war los, als ich weg war?"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.12.2011 20:01 Uhr von XaLox
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
11.12.2011 22:13 Uhr von SystemSlave
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Der ist doch schon im gange: Der Kalte Krieg zwischen West und Ost war niemals zu ende er war nur ausgesetzt bzw. hat kurz nach dem Ende wieder angefangen.

Es ist nur die Frage wann er Heiß wird oder ob er wieder Schlafen geht. Die Zeichen stehen eher für ein Heißes ende.
Kommentar ansehen
11.12.2011 22:34 Uhr von Win7
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Anscheinend: hat es einen Wahlbetrug gegeben, ok.
In einem halben Jahr interessiert dies eh keinen mehr.
Das dadurch nun ein "kalter Krieg" entstehen soll, halte ich für Humbug, dafür ist Russland wirtschaftlich zu wichtig, ähnlich wie China und da nimmt der Westen noch weitaus mehr hin, was Menschenrechtsverletzungen angeht.
Kommentar ansehen
12.12.2011 00:27 Uhr von meisterthomas
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Kalter Krieg -- Rasputin? Wer Putins Rolle im Machtpoker um und nach Jelzin kennt, der weiß auch, dass er ein Rasputin ist. -- Jedoch ist es nicht unsere Aufgabe, die Demokratie in Russland zu errichten.

Kommt ein neuer Kalter Krieg? -- Den haben wir schon lange, verändert haben sich nur die Fronten. Er heißt heute Globalisierung und wird zwischen Arm und Reich, zwischen Kapitalmärkten und Volkswirtschaften geführt, oder besser gesagt, was von denen noch übrig ist.

Was uns aber im Umgang mit Beiden wieder abhanden kommt, ist unsere moralische und auch demokratische Identität. Diese war uns nicht geschenkt worden, sondern in über 400 Jahren auf dem Boden konkurrierender Weltbilder und schlimmster Kriege leidvoll errungen.


http://www.terrashop.de/...
Kommentar ansehen
14.12.2011 18:50 Uhr von D4L
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Menschenrechte?? Alles Auslegungssache! (klingt hart - aber war so, ist so, wird so bleiben)

Wahlbetrug?

Auslegungssache!

Wieso glauben eigentlich alle, dass Wir besser sind??
Weil bei uns die Wahlen durch Hirngef*cke aus dem TV beeinflusst werden? Weil wir uns dadurch quasi freiwillig mit K*cke bewerfen lassen und alle 4 Jahre einen neuen Wurfarm wählen? Weil wir zwischen Schande und Elend wählen können, die alles mögliche tun um Uns zu versklaven, ohne das wir es merken? Weil wir das alles dank unseren Medien für richtig halten? Weil diese so frei Berichten, dass unsere größten Probleme aus abschreibenden Politikern, Arno Dübel und Kopftüchern bestehen?

Wir sitzen hier und regen uns über offensichtlichen Wahlbetrug auf.
Selbst wenn die NICHT gefälscht worden WÄRE, würden alle im Hinterkopf haben, das Putin eh alle Strippen in der Hand hat und ich schließe mich da nicht aus!

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barack Obama in Mailänder Rede: "Ihr bekommt die Politiker, die ihr verdient"
Barack Obama erhält 400.000 Dollar für Rede bei einst kritisierten Bankern
Erster Auftritt von Barack Obama nach Amtszeit: "Was war los, als ich weg war?"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?