11.12.11 17:30 Uhr
 228
 

Einmalzahlung von 70 Euro und Lohnerhöhung: Papierindustrie darf sich freuen

Die Beschäftigten in der Papierindustrie dürfen sich künftig über eine Lohnerhöhung freuen. In insgesamt zwei Schritten soll der Lohn um 4,6 Prozent erhöht werden.

Am 1. Januar 2012 steigen die Gehälter zunächst um 3,0 Prozent, woraufhin zum 1. Januar 2013 nochmals 1,6 Prozent mehr gezahlt werden. Weiterhin werden 70 Euro einmalig als Bonus an jeden Mitarbeiter gezahlt.

Die Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE) einigte sich diesbezüglich mit den Arbeitgebern in der Nacht zum vergangenen Donnerstag.


WebReporter: Crushial
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Euro, Papier, Lohnerhöhung, Bonuszahlung
Quelle: nachrichten.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paypal: Bundesgerichtshof stärkt Rechte der Verkäufer
Bio-Hersteller Alnatura muss Kartoffelchips wegen Holzsplitter zurückrufen
Massiver Stellenabbau: SPD-Chef Martin Schulz bezeichnet Siemens als "asozial"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.12.2011 07:45 Uhr von Kodiak82
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Yeah ! 70 Euro auf einmal....!

Ich glaube ich nehme das ganze Geld und investiere in..

Ne, moment, ich tanke erst mal voll und den Rest investiere ich.
Die 2,10€ die mir noch übrig sind und zwar in 2 Kästchen Lotto :-)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vergewaltigung: Brasiliens Fußballstar Robinho zu neun Jahren Haft verurteilt
Überfall auf Werttransporter - Statt Sauna-Puff Gefängnis für fünf Männer
Nordrhein-Westfalen: Finderin gibt 7.000 Euro zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?