11.12.11 16:22 Uhr
 150
 

Düsseldorf: Bewaffneter Raubüberfall auf einen Busfahrer

Am frühen Samstagmorgen gegen 0.20 Uhr wurde ein Busfahrer in Düsseldorf Opfer eines Raubüberfalls.

Der Mann machte gerade eine Pause, als ein Mann am Bus klopfte. Da es dunkel war konnte der Fahrer nichts von dieser Person erkennen, ging aber von einem Fahrgast aus und öffnete die Tür.

Da stürmte der Unbekannte in den Bus und bedrohte den Mann mit einer Waffe. Er forderte das Bargeld aus dem Dienstportemonnaie. Nachdem er dieses hatte, ergriff er die Flucht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: