11.12.11 16:14 Uhr
 5.896
 

Pinneberg: Unbekannte beschädigen "Coca-Cola-Truck"

In der vergangenen Nacht wurde in Pinneberg einer der Coca-Cola Weihnachtstrucks von bislang Unbekannten schwer beschädigt.

So wurden unter anderem Lichterketten abgerissen, Stromstecker unbrauchbar gemacht und an der Kupplung des Aufliegers manipuliert, so dass sich dieser schlimmstenfalls während der Fahrt hätte lösen können.

Auch wurde das Kennzeichen am Truck abgerissen sowie zwei hochwertige Lautsprecher vom Auflieger gestohlen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Cola, Coca-Cola, Unbekannter, Truck, Pinneberg
Quelle: www.presseportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt
USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17-jähriger Mann

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

21 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.12.2011 16:58 Uhr von Finalfreak
 
+20 | -28
 
ANZEIGEN
Warum gerade die Trucks? Das macht doch Weihnachten aus.
Wenn man die Laster erblickt, strahlt das Herz.
Kommentar ansehen
11.12.2011 17:04 Uhr von madmoe
 
+22 | -27
 
ANZEIGEN
@ digitalkaese und @ finalfreak: ich glaube kaum dass es aus purer langeweile geschah und auch nicht dass es zufällig "ausgerechnet" coca cola trucks waren. coca cola ist nun mal ein riesiges unternehmen, welches nicht nur positives vollbringt.
mir geht diese ganze cola-*%$# speziell zu weihnachten auch extrem auf die nerven. warum kalte limo im winter? und ja, ich weiss dass CC den weihnachtsmann mit rotem mantel usw erfunden hat. ist mir aber genauso unschlüssig...
also ich glaube CC wird es überleben wenn sie ein paar lichter & co austauschen müssen. generell bin ich natürlich gegen jede art von sachbeschädigung
Kommentar ansehen
11.12.2011 17:40 Uhr von KingPiKe
 
+9 | -33
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
11.12.2011 17:45 Uhr von Ivan Barsukow
 
+22 | -4
 
ANZEIGEN
@KingPiKe: der weihnachtsmann selbst war früher grün gekleidet. das erstemal wo der rot war, war in amerika und ein werbegag von coca cola. ist aber schon ne weile her.
Kommentar ansehen
11.12.2011 17:49 Uhr von KingPiKe
 
+7 | -16
 
ANZEIGEN
@Ivan Barsukow: Auch früher gab es schon den roten Weihnachtsmann. Allerdings gabs ihn auch in anderen Farben, da hast du recht. So z.B. auch oft in Blau (in Grün habe ich ihn bisher noch cniht gesehen).
Coca Cola hat aus Marketingzwecken natürlich den Roten aufgegriffen. Dadruch hat sich dessen Bekanntheitsgrad erweitert und festgesetzt. Aber erfunden haben sie ihn nicht.
Kommentar ansehen
11.12.2011 17:50 Uhr von KingPiKe
 
+3 | -11
 
ANZEIGEN
@mcmoerphy: Interessant...woher weißt du denn, wie madome das gemeint hat?
Kommentar ansehen
11.12.2011 17:54 Uhr von KingPiKe
 
+9 | -7
 
ANZEIGEN
@mcmoerphy, Das machst du schon ganz allein. Da brauchst du meine Hilfe nicht.

Und erkundige dich lieber mal, bevor du anderen vorwirfst keine Ahnung zu haben.
Kommentar ansehen
11.12.2011 18:17 Uhr von KingPiKe
 
+12 | -4
 
ANZEIGEN
@GangstaAlien: Wie süß :)

Multiaccount? :)
Kommentar ansehen
11.12.2011 18:41 Uhr von R4nd0m3x1t
 
+17 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hab ma recherchiert. "hust"

"Dargestellt wird er als dicklicher und freundlicher alter Mann mit langem weißem Rauschbart, roter und mit weißem Pelz besetzter Kutte; Attribute sind sein Geschenkesack und (häufig) eine Rute. Dass diese Darstellung bereits im 19. Jahrhundert existierte, beweisen zeitgenössische Postkarten."

Quelle:
http://de.wikipedia.org/...
http://www.sueddeutsche.de/...

Coca-Cola nutzt diese Form des Weihnachtsmannes erst seit 1931.
Dass Sie durch CC erst allgemein geläufig wurde und die anderen verdrängte lässt sich wohl nicht bestreiten. ; )

MfG

[ nachträglich editiert von R4nd0m3x1t ]
Kommentar ansehen
11.12.2011 18:44 Uhr von KingPiKe
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
@R4nd0m3x1t: Dank dir! :)
Kommentar ansehen
11.12.2011 19:15 Uhr von muhschie
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
Glückwunsch: zum neuen Soundsystem...
Kommentar ansehen
11.12.2011 20:27 Uhr von Ananasabenteurer
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
Deppen Idioten... Wieso zur Hölle muss man überall beschädigen,klauen und randallieren? Ist das wirklich nur Langweile? Zuviel Glühwein? Unzufriedenheit mit sich selbst?

Zu den "Weihnachten ist nur Kommerz"-Meckerern : (mcmoerphy in dem Falle)

Weihnachten bedeutet für mich, dass ich nach Hause zu meiner Familie fahre und wir zusammen sind. Nicht mehr nicht weniger.
Es geht nicht um Geschenke oder sonstiges Gedöns.

Weihnachten ist das, was man draus macht...., also schere nicht alle über einen Kamm.


[ nachträglich editiert von Ananasabenteurer ]
Kommentar ansehen
11.12.2011 21:02 Uhr von GangstaAlien
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
Ananas: Herzlichen Glückwunsch
Kommentar ansehen
11.12.2011 22:12 Uhr von DerMaus
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das kann nur der Grinch gewesen sein!
Kommentar ansehen
11.12.2011 23:07 Uhr von Ananasabenteurer
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
na-wer will wetten wieviele Accounts mcmoerphy,bzw. gangsta Alien hat ?!
Wetten werden hier angenommen! ;-)
Kommentar ansehen
12.12.2011 00:49 Uhr von Starbird05
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Logisch Denken ist wohl für die meisten>>>>>>>>: Kommentatoren.... nicht drin....

Sicher ist das Werbung...... aber...... sind die Trucks trotzdem nicht interessant?

Besonders die Kinder freuen sich..... aber da denkt niemand dran.....

Cola ist halt eine Weltmarke.... obwohl ich das nicht trinke..... mir zu süß *G*
Kommentar ansehen
12.12.2011 02:24 Uhr von iarutruk
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@madmoe du hast nichts gegen die sachbeschädigung, laut deiner meinung. aber dir ist nicht entgangen, dass die wahnsinnigen die aufliegerkupplung manipuliert haben,, sodass sich der auflieger hätte selbständig machen können. was wären das für weihnachten für die hinterbliebenen, die weihnachten als fest der begegnung, des schenkens oder des erlebens feiern, wenn solch ein auflieger 10 vollbesetzte autos rammt und 15 menschen ihr leben verlieren würden?

warst doch ein bischen voreilig, oder?
Kommentar ansehen
12.12.2011 06:45 Uhr von GangstaAlien
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
ananas: wette lieber nicht, von was du kp hast.
ist mein 1. account (ok, früher vorm halben Jahr war ich mal hier, und da wurde ich tatsächlich gebannt)
Kommentar ansehen
12.12.2011 11:57 Uhr von Farscape99
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Ob Weihnachten nur mit Umsatz: und Geld zu tun hat muss doch jeder mit sich selber ausmachen. Es gibt viele Familien da wird noch "einfach" schön gemeinsam gefeiert ohne viele Geschenke.
Ich finde die CC-Trucks schön - deswegen trinke ich nicht mehr oder weniger Cola.
Ausserdem finde ich es einfach unmöglich alles was irgendwie schön ist kaputt zu machen. Mal abgesehen davon dass man anderer Leute Gegenstände nicht zerstört, egal ob Großkonzern oder Privatmann dem die Reifen zerstochen werden. Und in diesem Fall auch noch die Gefährlichkeit des Anhängers der sich selbständig machen könnte. Asoziales Pack!
Kommentar ansehen
12.12.2011 14:10 Uhr von Radler1960
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
CC-Truck: Also bei uns war gestern auch einer, es waren viele Leute da, die Kinder haben sich gefreut.
Wenns jeamanden nicht gefällt, braucht er ja nicht hinzugehen!
Kommentar ansehen
13.12.2011 09:06 Uhr von Celestine61
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
ich frage mich: immer, was es diesen Menschen bringt, Dinge zu zerstören.

Was geht in deren Köpfen vor? Auf was sind sie wütend? Sinnfreies Handeln ist das!

Refresh |<-- <-   1-21/21   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?