11.12.11 15:54 Uhr
 98
 

Hamburg: Raubüberfall auf einen Drogeriemarkt - Täter flüchtig

Am vergangenen Freitagabend wurde ein Drogeriemarkt in Hamburg Ziel eines Raubüberfalls.

Die Maskierten betraten das Geschäft und forderten von der einzigen Verkäuferin im Laden den Tresorschlüssel, nachdem sie die Frau zu Boden geworfen hatten. Die Frau übergab ihnen den Schlüssel.

Der Tresor jedoch war leer. Nachdem eine Kundin das Geschäft betreten hatte, flüchteten die beiden durch einen Hinterausgang.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Hamburg, Täter, Überfall, Raub, Raubüberfall
Quelle: www.presseportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror-Anklage gegen Lieferwagenfahrer nach Anschlag auf Muslime in London
Thüringer Polizei geht gegen rechtsextreme Gruppe vor
Wegen Sturmtief "Paul" mussten 2.400 Menschen in Berliner Flughäfen übernachten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.12.2011 15:55 Uhr von spencinator78
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Anmerkung: Ich hatte auch explizit ´Osteuropäer´ geschrieben, da es in der Quelle so steht. Die Checker haben es rausgenommen. ^^

[ nachträglich editiert von spencinator78 ]
Kommentar ansehen
12.12.2011 01:47 Uhr von iarutruk
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@spencinator es bleibt zu hoffen, dass dein kommentar nun unberührt bleibt. es wird endlich zeit, dass der lahmarsch-staat und dessen justiz nägel mit köpfen macht.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Extremisten laufen Sturm gegen liberale Moschee
Rendsburg: Auf der Flucht - Schaf sorgt für Sperrung des Kanaltunnels
Schleswig-Holstein: Jamaika-Koalition denkt über Haschverkauf in Apotheken nach


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?