11.12.11 11:00 Uhr
 126
 

Neue Festnahmen im Fall der Zwickauer Terrorzelle der NSU

Im Zuge der Ermittlungen gegen die rechtsextreme Terrorzelle aus Zwickau ist es zu einer erneuten Festnahme gekommen. Verhaftet wurde ein 36 Jahre alter Mann aus dem Erzgebirgskreis, der die Zelle unterstützt haben soll. Dies teilte die Bundesstaatsanwaltschaft mit.

Matthias D. soll die Vereinigung Nationalsozialistischer Untergrund (NSU) in zwei Fällen unterstützt haben. Im Rahmen der Festnahme wurden insgesamt drei Wohnungen durchsucht, darunter die einer weiteren Person, welche die NSU unterstützt haben könnte.

Matthias D. hat wohl den NSU-Mitgliedern Uwe B. und Uwe M. sowie Beate Z. in Zwickau zwei Wohnungen überlassen. Ein Mal im Jahr 2001 und dann noch einmal im Jahr 2008. Matthias D. hätte die Terroristen so unterstützt, ein unerkanntes Leben zu führen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Terror, NSU, Verhaftung, Zelle, Zwickau
Quelle: www.tagesschau.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hameln: Mann schleift Frau hinter Auto her - Anklage wegen Mordversuchs
Hamburg: Versuchter Totschlag - 31-Jähriger wird dem Haftrichter vorgeführt
Abschiebung eines Terrorverdächtigen nach Tunesien in letzter Minute gestoppt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.12.2011 11:00 Uhr von Borgir
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
Um diese Gruppe wirklich schlussendlich "abzustellen" werden noch viele viele Festnahmen nötig sein.
Kommentar ansehen
11.12.2011 11:08 Uhr von CoffeMaker
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
"Um diese Gruppe wirklich schlussendlich "abzustellen" werden noch viele viele Festnahmen nötig sein. "

Yoar ROFL, nur wen sie da am Ende verdonnern können ist die Frage, weil die Wohnung irgendwelchen Leuten zu überlassen ist kein Verbrechen und das Trio wird wohl kaum mit Hakenkreuzarmbinden am Arm und SS-Runen am Kragenspiegel rumgelaufen sein.

Von daher sind solche Nachrichten fürn Popo.

[ nachträglich editiert von CoffeMaker ]

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hameln: Mann schleift Frau hinter Auto her - Anklage wegen Mordversuchs
USA: Abstimmung zu US-Gesundheitsreform zurückgezogen
Kalifornien: Feuerwehrmann rettet Hund durch Mund-zu-Mund-Beatmung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?