11.12.11 10:18 Uhr
 156
 

Türkei wird als Reiseziel immer beliebter (Update)

Die Tourismus-Branche in der Türkei erlebt einen gewaltigen Aufschwung. Hotelanlagen schießen aus dem Boden und Preise für Übernachtungen in die Höhe.

Die Türkei profitiert von den politischen Krisen in Griechenland und Ägypten, wo Hotels wegen der Unruhen leer stehen. Urlauber scheuen diese Gefahren und verbringen ihren Urlaub lieber in der friedlichen Türkei.

Im Gegensatz zu anderen Reiseveranstaltern expandiert TUI stark nach Griechenland. Dort steigen durch Streiks und Steuern jedoch ebenfalls die Preise.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: culturebeat
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Türkei, Griechenland, Boom, Reiseziel
Quelle: www.tagesspiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Wassersportmesse "Boot 2017" öffnet ihre Pforten
Urteil:"ACAB" ist keine persönliche Beleidigung
USA: Käufer für das "Achte Weltwunder" für 250.000.000 US-Dollar gesucht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen