11.12.11 10:15 Uhr
 120
 

Palästinenser bei Demonstration getötet

Ein Palästinenser wurde, während einer Demonstration, von einem israelischen Soldaten aus nächster Nähe mit einer Tränengasgranate im Gesicht getroffen. Später erlag der 28-Jährige seinen schweren Verletzungen in einem israelischen Krankenhaus.

Die Demonstration in Nabi Saleh richtete sich gegen die ökonomischen Enteignungen für eine Nahe gelegene Siedlung, die ebenfalls in den Stadtgrenzen liegt.

Das israelische Militär kündigte eine Aufklärung des Vorfalls an.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Laz61
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Israel, Tote, Demonstration, Palästinenser
Quelle: derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.12.2011 11:30 Uhr von MikeBison
 
+3 | -7
 
ANZEIGEN
Der Soldat: Handelt so wie jeder IDF Soldat
Kaltblütig und brutal.
Kommentar ansehen
12.12.2011 21:32 Uhr von Mankind3
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
käse: "Dich machen komischerweise nur negative Nachrichten aus Israel neugierig"

Ist bei dir doch nicht anderst...du kommst auch nur in solche News um zu provozieren...in normalen News sieht man dich nie was kommentieren.

€dit:

Warum schreibst du denn selbst keine News zu israel. Ich meine wenn es dir hier zu wenig positive News gibt dann liefere sie ein...das ist nicht so schwer.

[ nachträglich editiert von Mankind3 ]

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußballstar Cristiano Ronaldo nahm 2015 600.000 Euro pro Tag ein
"Rogue One - A Star Wars Story" - das erwartet uns
Nigeria: Bei Selbstmordattentat zweier Schülerinnen sterben 30 Menschen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?