11.12.11 09:07 Uhr
 11.860
 

Unglaubliches Stunt-Foto: Tom Cruise sitzt barfuß auf dem höchsten Turm der Welt

Tom Cruise spielt in dem neuen Film "Mission Impossible 4" erneut den Hauptdarsteller. Ein jetzt aufgetauchtes, unglaubliches Stunt-Foto zeigt den Hollywood-Schauspieler sitzend auf dem höchsten Turm der Welt und das sogar barfuß.

Der Burj Khalifa in Dubai ist 828 Meter hoch. Cruise vollführte diesen Stunt selbst, war jedoch sicherheitshalber abgesichert. In einem Interview erklärte er, wie er sich fühlte, als er barfuß auf der Turmspitze saß.

"Ich fühlte mich frei. Ich war ja barfuß. Aber ich war schon gesichert, Norbert. Ich hatte nie Höhenangst - ich bin ja auch Pilot. Aber ich fühlte mich wieder wie ein Kind. Früher bin ich immer in die Baumwipfel geklettert und habe mich von dem Wind wiegen lassen", sagte er.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Foto, Tom Cruise, Turm, Stunt, Mission: Impossible
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tom Cruise trainierte ein Jahr für neue Action-Sequenz in "Mission Impossible 6"
Leah Remini macht in Scientology-Doku auch Tom Cruise heftige Vorwürfe
Tom Cruise bezeichnet Scientology als "wunderschöne Religion"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

30 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.12.2011 09:43 Uhr von d-fiant
 
+46 | -2
 
ANZEIGEN
Häh? Wer ist Norbert? Wenn das der Interviewer ist, sowas muss man nicht mit zitieren wenn man einen derart kurzen Ausschnitt bringt.
Kommentar ansehen
11.12.2011 10:41 Uhr von daswortheisstnukular
 
+37 | -4
 
ANZEIGEN
genau photoshop?!
Kommentar ansehen
11.12.2011 10:48 Uhr von Borey
 
+21 | -1
 
ANZEIGEN
Und wer hat das Foto gemacht?

Bzw.: Wie?

Heli geht jawohl kaum und nen Gerüst anbauen ebenso wenig? o.O
Kommentar ansehen
11.12.2011 10:52 Uhr von denkzettel1
 
+20 | -0
 
ANZEIGEN
saß er da echt?? kann mir nicht vorstellen, dass man in 800m auf so einer kleinen miniplattform so locker sitzen, denn alleine schon der wind in der höhe sollte das locker sitzen schwierig machen - oder?
also auf´m funkturm in berlin, der ja um welten kleiner ist, wehte da oben im sommer auch eine leichte brise und unten war es windstill...
hmmm oder er war voll angegurtet, dass er sich kaum bewegen konnte und die haben dann die gurte am ende wegretuschiert...

als schauspieeler mag ich übrigens tom cruise... was man so als person über ihn liest, finde ich nicht so toll.
Kommentar ansehen
11.12.2011 10:58 Uhr von Manic09
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
noooooooooorrrrrbbbeeeeeert
Kommentar ansehen
11.12.2011 11:00 Uhr von HansHose
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
hubschrauber: Da gibts noch andere Bilder, wurde offenbar vom Heli aus aufgenommen ... http://www.dailymail.co.uk/...
Kommentar ansehen
11.12.2011 11:07 Uhr von kirkpatrik
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
News: von crushial und Bild als Quelle...


Fällt das nur mir auf?
Kommentar ansehen
11.12.2011 11:28 Uhr von alf9961
 
+2 | -8
 
ANZEIGEN
Mit Photoshop: schafft man alles. Rechtes Bein Schattten. Und was ist mit dem linken Bein?
Kommentar ansehen
11.12.2011 11:38 Uhr von 23Risiko
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
das bild: is voll beschissen klein. aber warum sollte es nicht gehen? gutes wetter. er ist gesichert. und in 800m höhe muss nicht immer sturm sein. mitn heli rauf. foto geschossen und wieder runter.
Kommentar ansehen
11.12.2011 12:58 Uhr von sniper-psg1
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Norbert Körzdörfer: ist BILD Mitarbeiter
Kommentar ansehen
11.12.2011 13:10 Uhr von pLu3schba3R
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
ist BILD Mitarbeiter ... genau wie Crushial lol
Kommentar ansehen
11.12.2011 13:56 Uhr von irykinguri
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
idioten: das ist ein fake bzw photoshop aber leute die nicht klettern können das sich nicht vorstellen was da für n lüftchen geht
Kommentar ansehen
11.12.2011 15:13 Uhr von r3c3r
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
er saß wirklich da oben und ja, das foto ist geshopped.
punkt aus ende.
Kommentar ansehen
11.12.2011 15:17 Uhr von sicness66
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@HansHose: Danke. Hätte es sonst nicht geglaubt...
Kommentar ansehen
11.12.2011 15:27 Uhr von MC_Kay
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Abgesichert: "[...]war jedoch sicherheitshalber abgesichert."

Wie der da lächelt bestimmt mit einer Analsonde, damit er nicht herunterkippt ;)
Kommentar ansehen
11.12.2011 15:28 Uhr von onemanshow
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
hmm irgendwie stimmen die lichtverhältnisse nicht...
und die sitzpose ist auch sehr komisch.. auserdem ist der schatten auch nicht korrekt..
Kommentar ansehen
11.12.2011 16:53 Uhr von 1ns4n3x
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@ Photoshop- Fanboys: Macht mal genau so ein Fake und lasst es uns sehen. Bitte? :) Es ist ja soooo einfach.
Kommentar ansehen
11.12.2011 17:47 Uhr von mustermann07
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
1ns4n3x: ja ist es, wenn man weiß wie es geht... und wenn man dann noch ein professionelles Kamerateam hat wird es noch einfacher..
Kommentar ansehen
11.12.2011 18:04 Uhr von bassmensch
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Ihr habt alle keine Ahnung, denn als Scientologe mit dem höchsten Thetan (heisst glaub ich so) ist er unsterblich -- und mit purer Willenskraft auf die Spitze des Turmes geschwebt..........


PS
Mal gespannt wieviele Minuse ich wieder von den blinden Hubbard Gurus bekomme ;-)

[ nachträglich editiert von bassmensch ]
Kommentar ansehen
11.12.2011 18:47 Uhr von kebab3000
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Gehen wir bei der Analyse mal Schritt für Schritt vor:
1) Wie kommt dieser Schatten auf seinem rechten Bein zustande?
Kommentar ansehen
11.12.2011 18:58 Uhr von 1ns4n3x
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@kebab3000: Ein Eichhörnchen hat ihm ans Bein gepisst? Nächste Frage :)

@mustermann07

Ich weiß das es geht nur will ich von euch Großmäulern einen Beweis für eure Aussagen.

[ nachträglich editiert von 1ns4n3x ]
Kommentar ansehen
11.12.2011 19:11 Uhr von mymomo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@alf nur schade das es nicht sein bein ist was da den schatten wirft!
Kommentar ansehen
11.12.2011 20:38 Uhr von ted1405
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das schöne ist nachdem er zwischen so vielen Handy-Masten gesessen hat, wird´s ziemlich essig mit der Weitervermehrung sein ...

Somit is´ der Scientologe nun wohl unsterblich und auch noch impotent ... moment ... hatten wir das nich´ schon mal!?

Ach ja!
Es kann nur einen geben. :-)))
Kommentar ansehen
11.12.2011 23:48 Uhr von onemanshow
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@1ns4n3x: ich glaube du leidest an realitätsverlust

schau doch mal wie die farbe von tom ist...
deutlicht übersättigt im gegensatz zum anderen teil des bildes
die schatten sind auch nicht richtig
wenn man da oben ist - da schwankt der turm gewaltig abgesehen vom wind der bei so einer höhe weht..
der kann doch nicht mal andere stunds selber machen und da wird er das grad noch machen...
und zum thema abgesichert - ahm hat er paar klammern im arsch oder wie wurde er da gesichert?

ahhhhhh hab den ultimativen beweis...

seine FRISEUR sitzt aber richtig affenwindstärke fest.. nööö is kein fotoshop... viele träumer hier
Kommentar ansehen
12.12.2011 01:14 Uhr von Don_Vito
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Alleine der Farbkontrast ausserdem ist Tom Cruise jemand der sich seine Fingernägel versichern lässt und so was nie riskieren würde. Aber Hauptsache seine Frisur sitzt, Drei Wetter Taft.

Refresh |<-- <-   1-25/30   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tom Cruise trainierte ein Jahr für neue Action-Sequenz in "Mission Impossible 6"
Leah Remini macht in Scientology-Doku auch Tom Cruise heftige Vorwürfe
Tom Cruise bezeichnet Scientology als "wunderschöne Religion"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?