11.12.11 08:57 Uhr
 58
 

Russland: 50.000 Menschen demonstrieren in Moskau gegen Parlamentswahlergebnis

Am gestrigen Samstag hat in Russland die größte Opposition-Demonstration seit Jahren stattgefunden. Insgesamt waren in Moskau auf dem Bolotnaja-Platz etwa 50.000 Menschen versammelt, um gegen das Ergebnis der Parlamentswahlen zu demonstrieren.

Eigentlich hatten die Veranstalter mit etwa 35.000 Menschen gerechnet. Insgesamt waren 52.000 Sicherheitskräfte im Einsatz. Die Organisatoren sprachen sogar davon, dass sich bis zum Nachmittag etwa 100.000 Menschen an der Demonstration beteiligt haben.

Die Polizei sprach dagegen von etwa 25.000 Demonstranten. Beobachter entgegneten jedoch, dass diese Zahl heftig untertrieben sei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Russland, Mensch, Moskau, Demonstration, Parlamentswahl
Quelle: www.tagesschau.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offene Stellen beim Bundeskriminalamt: Bewerber fallen bei Deutsch-Tests durch
Ermutigung für Whistleblower: Netzwerk gründete Rechtshilfefonds
Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.12.2011 08:57 Uhr von Borgir
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
In Russland müssen noch mehr Menschen auf die Straße gehen. Das juckt die Regierung im Kreml gar nicht, wenn da ein paar Zehntausend Menschen demonstrieren.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?