10.12.11 20:58 Uhr
 1.313
 

Einigung im Postbankstreik: Mitarbeiter haben nun noch längere Arbeitszeiten

Der viertägige Streik der Postbankmitarbeiter ist beendet. Ziel war eine Verbesserung der Arbeitsbedingungen. Die Gewerkschaft ver.di und der Arbeitgeber Postbank haben sich auf einen Kompromiss geeinigt. Die 20.000 Mitarbeiter sollen künftig nicht mehr betriebsbedingt gekündigt werden dürfen.

Außerdem gibt es Standortgarantien. Im Gegenzug erhalten die Mitarbeiter jedoch kürzere Pausen und damit gleichzeitig eine längere Nettoarbeitszeit. Außerdem steigt der Urlaubsanspruch bei Neueinstellungen mit der Länge der Betriebszugehörigkeit.

"Wir haben einen für beide Seiten tragfähigen Kompromiss erarbeitet", erklärte Postbank-Personalvorstand Ralf Stemmer. Die Gewerkschaft ver.di zeigte sich ebenfalls zufrieden, jedoch mit einem bitteren Beigeschmack wegen der kürzeren Pausen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Mitarbeiter, Streik, Einigung,