10.12.11 20:12 Uhr
 161
 

Hermes Birkin Handtasche erzielte 203.150 US-Dollar Auktionspreis

Bei einer öffentlichen Auktion einer Hermes Birkin Handtasche in Dallas (USA) wechselte das gute Stück bei 203.150 US-Dollar den oder die Besitzerin. Es handelt sich somit um die teuerste Handtasche der Welt.

Die Tasche hat nicht den durchschnittlichen Preis der Marke von etwa 7.000 US-Dollar, sondern war teurer, weil es sich um eine exklusive Sonderanfertigung handelte, die aus dem Leder des Leistenkrokodils gefertigt wurde.

Veredelt wird das rubinrote Exemplar mit Beschlägen, die mit 18 Karat Weißgold und Edelsteinen bestückt sind.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Dollar, US-Dollar, Handtasche, Hermes
Quelle: www.huffingtonpost.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weltmeister: Deutschland liebt Kindersex,..
Rüdesheim: Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kulturelle Bereicherung: Den After stilvoll reinigen
Kulturelle Bereicherung: Den Anus stilvoll reinigen
Kulturelle Bereicherung Teil 1: Den Anus stilvoll reinigen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?