10.12.11 18:20 Uhr
 398
 

Polizei stoppt Mann mit einem Todesschuß-er hatte um sich gefeuert

An einer belebten Kreuzung in der Filmmetropole Hollywood hatte ein geistig Verwirrter einfach auf Autos und Menschen das Feuer eröffnet. Eine Person wurde verletzt.

Der 26-Jährige offenbar verwirrte Mann wollte sich aber nicht ergeben, als die Polizei ihn dazu aufforderte. Er sagte immerzu "Ich werde jetzt sterben" und dann attackierte er die Beamten. Daraufhin blieb den Beamten nichts anderes übrig, als den Mann zu erschießen.

Warum der Mann die Tat begangen hatte, stehtnoch nicht fest


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Polizei, Schuss, Tötung
Quelle: www.heute.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kulturelle Bereicherung: Den After stilvoll reinigen
Kulturelle Bereicherung: Den Anus stilvoll reinigen
Kulturelle Bereicherung Teil 1: Den Anus stilvoll reinigen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.12.2011 18:20 Uhr von angelina2011
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Das Video kann man in der Quelle anschauen. Ist schon krass, wie der da rumballert. Ich schätze mal das die Polizisten keine andere Wahl hatten.
Kommentar ansehen
10.12.2011 19:32 Uhr von Strassenmeister
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Rechtschreibung eine 6, setzen!
Kommentar ansehen
11.12.2011 03:49 Uhr von iarutruk
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@straßenmeister deine benotung fällt aber sehr hart aus. und für diese fehleinschätzung bekommst du von mir eine 6 und musste in der ecke stehen beiben, bis der unterricht vorbei ist. die paar interpunktionsfehler machen noch lange keine so schlechte beertung aus.

zur news: zitat: Warum der Mann die Tat begangen hatte, stehtnoch nicht fest. Zitatende:

natürlich steht fest warum er die tat gegangen hat. er war geistig verwirrt!!!

ironie on: der wollte ganz bestimmt mal die hauptrolle im neuen film, -- einer räumt auf -- mitspielen. Ironie off:

dass die polizei keinen anderen weg sah, als zu erschießen, ist beweis, dass sie in ihrer ausbildung nichts gelernt haben.

ein schuss in den schussarm und wenn es sein muss auch noch in den anderen und einen in einen der füsse, da wäre er doch ganz bestimmt kampfunfähig gewesen. aber hollywood ist halt immer noch wildwest.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kulturelle Bereicherung: Den After stilvoll reinigen
Kulturelle Bereicherung: Den Anus stilvoll reinigen
Kulturelle Bereicherung Teil 1: Den Anus stilvoll reinigen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?