10.12.11 18:08 Uhr
 62
 

Fußball/1. Bundesliga: Werder Bremen überrollt den VfL Wolfsburg

Am heutigen Samstagnachmittag besiegte der SV Werder Bremen in einem Erstligaspiel den VfL Wolfsburg deutlich mit 4:1 (2:0). 39.124 Fußballfans waren ins Bremer Stadion gekommen.

Schon zur Pause lagen die Gastgeber durch die Tore von Sokratis (18. Minute) und Claudio Pizarro (45.) klar in Führung. Nach der Pause erhöhten dann Markus Rosenberg (55.) und Marko Arnautovic (71.) auf 4:0. Vier Minuten vor Ende der Partie erzielte Marcel Schäfer das Tor für die Gäste.

Für die Hausherren war es der siebte Sieg in der achten Partie auf eigenem Platz.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Bremen, Wolfsburg, VfL Wolfsburg
Quelle: www.reviersport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Wegen VW-Krise muss VfL Wolfsburg auf an die 30 Millionen verzichten
Fußball: VfL Wolfsburg entlässt nach miesem Saisonstart Trainer Dieter Hecking
Fußball: BVB verweigert Matthias Ginter Wechsel zum VfL Wolfsburg

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Wegen VW-Krise muss VfL Wolfsburg auf an die 30 Millionen verzichten
Fußball: VfL Wolfsburg entlässt nach miesem Saisonstart Trainer Dieter Hecking
Fußball: BVB verweigert Matthias Ginter Wechsel zum VfL Wolfsburg


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?