10.12.11 18:07 Uhr
 158
 

Brasilien: Mann mit zwei Kilogramm Kokain im Bauch erwischt

In São Paulo auf dem Congonhas Flughafen staunten die Beamten nicht schlecht, als sie bei einer Routinekontrolle einen ungewöhnlichen Fund machten.

Aufgrund einiger Unregelmäßigkeiten beim Einchecken wurde ein Brite genauer unter die Lupe genommen. Die Röntgenbilder zeigten dann, dass der Mann 89 Kapseln, also insgesamt zwei Kilogramm, Kokain in sich trug.

Seine Fracht, die einen Wert von ungefähr 330.000 Euro hat, wurde ihm in einem Krankenhaus wieder abgenommen.


WebReporter: Haggart
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Flughafen, Kontrolle, Kokain, Bauch, Kapsel
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: Vater tötet Baby - Mutter muss nun auch ins Gefängnis
New York: Explosion wohl Terrorakt (Update)
New York: Explosion erschüttert Manhattan - Eine Person wurde festgenommen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.12.2011 03:21 Uhr von iarutruk
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jetzt muss ich wegen diesem blödmann abnehmen, da ich auch ein kleines bäuchlein habe und somit zu den verdächtigen personenkreis zähle.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?