10.12.11 15:44 Uhr
 70
 

ThyssenKrupp plant Verkauf von Blohm + Voss

Der Mischkonzern ThyssenKrupp verhandelt seit einigen Monaten über den Teilverkauf des Hamburger Unternehmens Blohm + Voss.

Käufer ist der Finanzinvestor Star Capital Partners aus England. Blohm + Voss ist zuständig für den Bau von Schiffen und für deren Reparatur und beschäftigt rund 1.500 Mitarbeiter. ThyssenKrupp will im Schiffsbaubereich lediglich auf die militärische Sparte konzentrieren.

Die Verträge sollen in den nächsten Tagen unterzeichnet werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Wirtschaft, Verkauf, ThyssenKrupp
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Falsche Syrische Familie klagt gegen Verlust des Asylstatus
Nach Attentat-Anspielung: Donald Trump will, dass Disney Johnny Depp feuert
Fußball: Gesamtes russisches WM-Team von 2014 war angeblich gedopt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?