10.12.11 12:18 Uhr
 790
 

Informationen zum neuen "Battle.net"-Guthaben veröffentlicht

Künftig können digitale Downloadversionen von Blizzard-Spielen wie "WoW"-Transaktionen und "Diablo 3"-Auktionen über das neue "Battle.net"-Guthaben gekauft und bezahlt werden.

Laut FAQ kann man größtenteils das Geld nur einzahlen - eine Auszahlung soll es nur in bestimmten Regionen geben und auch diese wäre kostenpflichtig.

Das "Battle.net"-Guthaben wird man über Debit- und Kreditkarten oder regionsabhängige weitere Zahlungsarten aufladen können.


WebReporter: tipico
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Game, Blizzard, Battle, Guthaben
Quelle: www.buffed.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wonder Woman"-Star Gal Gadot per Software zur Porno-Darstellerin gemacht
USA: Behörde weicht Netzneutralität auf - Zweiklassen-Internet droht
Es könnte eine Mini-Version von dem Nintendo 64 auf den Markt kommen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.12.2011 13:29 Uhr von NilsGH
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Ich glaube der Schreiber dieses Beitrages UND derjenige, der diese überprüft hat müssen nochmal in die 5. Klasse.

Der erste Satz ist totaler Blödsinn :)

Künftig können digitale Downloadversionen von Blizzard-Spielen WIE (!!!!!???? WETF ????!!!!) "WoW"-Transaktionen und "Diablo 3"-Auktionen über das neue "Battle.net"-Guthaben gekauft und bezahlt werden.

Entschuldigung, aber ... häää?
Kommentar ansehen
10.12.2011 13:35 Uhr von tipico
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
News-Checker *hust*: Das falsche "wie" im Satz, hat der News-Checker eingebaut, als er es aus welchem Grund auch immer umgeschrieben hat.
Kommentar ansehen
10.12.2011 13:49 Uhr von Cataclysm
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
°°als er es aus welchem Grund auch immer umgeschrieben hat. °°

machen die im moment ständig.möcht mal gern wissen,was das soll.vor allem werden die immer FALSCH korrigiert...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: 17-jährige ehemalige IS-Anhängerin wird wohl nicht nach Deutschland kommen
Zörbig: Flüchtlinge griffen Polizisten im Asylheim an
2.545 Lichtjahre von der Erde entfernt - Sternensystem mit acht Planeten gefunden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?