10.12.11 11:59 Uhr
 1.400
 

USA: 45-jährige Mutter von 19 Kindern erlitt Fehlgeburt

Michelle Duggar, eine 45-jährige Mutter von 19 Kindern erwartete kürzlich ihr 20. Kind, obwohl Ärzte ihr davon abgeraten haben, weil sie bei der letzten Schwangerschaft fast gestorben wäre (ShortNews berichtete).

Sie soll nun eine Fehlgeburt erlitten haben. Doch die gläubige Frau tröstet sich mit dem Spruch: "Der Herrgott ist der Schöpfer dieses Lebens und er kann wählen, wann dieses Leben bereit ist, diese Welt zu verlassen um bei ihm zu sein."

Doch das ist nicht genug. Sie setzt noch einen drauf und sagte: "Manchmal tötet Gott Babys und das ist in Ordnung."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: USA, Mutter, Glaube, Fehlgeburt
Quelle: www.thesuperficial.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bill Gates warnt Donald Trump: "Habe ihm erklärt, wie großartig Impfstoffe sind"
"Team Wallraff" deckt undercover Folter in Behinderteneinrichtungen auf
Donald Trump führt Autismus auf Impfungen zurück