10.12.11 11:59 Uhr
 1.398
 

USA: 45-jährige Mutter von 19 Kindern erlitt Fehlgeburt

Michelle Duggar, eine 45-jährige Mutter von 19 Kindern erwartete kürzlich ihr 20. Kind, obwohl Ärzte ihr davon abgeraten haben, weil sie bei der letzten Schwangerschaft fast gestorben wäre (ShortNews berichtete).

Sie soll nun eine Fehlgeburt erlitten haben. Doch die gläubige Frau tröstet sich mit dem Spruch: "Der Herrgott ist der Schöpfer dieses Lebens und er kann wählen, wann dieses Leben bereit ist, diese Welt zu verlassen um bei ihm zu sein."

Doch das ist nicht genug. Sie setzt noch einen drauf und sagte: "Manchmal tötet Gott Babys und das ist in Ordnung."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: USA, Mutter, Glaube, Fehlgeburt
Quelle: www.thesuperficial.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Stadt klebt Demenzkranken QR-Codes auf Fingernägel
Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.12.2011 12:01 Uhr von Borgir
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
manchmal: tötet Gott Babys und das ist in Ordnung? Ich glaube, dass sie bei dem vielen Pressen einiges an Hirnzellen verloren hat.
Kommentar ansehen
10.12.2011 12:17 Uhr von Schelm
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
...irgendwie muss ich gerade an etwas denken;-)
http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
10.12.2011 12:21 Uhr von CrazyWolf1981
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Wer kommt: denn für die vielen Kinder auf? Kann mir nicht vorstellen dass die das durch ehrliche Arbeit gebacken bekommen. Zumal man da kaum den Kindern die Liebe und Zuneigung geben kann die sie verdienen. Aber sowas kommt bei strengem Glauben raus. Glaube und Intelligenz halten sich die Waage, je mehr man von einem hat, um so weniger hat man vom anderen.
Kommentar ansehen
10.12.2011 14:02 Uhr von Cataclysm
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
@crazy: du wirst es nicht glaben, aber die familie lebt NICHT von staatlichen geldern oder spenden usw..



was meinst du, warum eine frau so viele kinder bekommen kann..und warum der mensch einen so starken trieb hat...?

jedes dieser kinder hat mehr als ne fussballmanschaft an geschwistern...ist das nicht herrlich?
Kommentar ansehen
10.12.2011 17:55 Uhr von 338LM
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
mit 45 jähriger Mutter: ist das Risiko für das Kind, mit Behinderungen auf die Welt zu kommen, bereits auf 1:30 gestiegen (mit 40 noch 1:100).

Die Abortquote ist ebenfalls sehr hoch. Biologisch gesehen sollten Frauen >40 eigentlich keine Kinder mehr bekommen. Wer es doch tut und das Risiko für sein Kind bewusst in Kauf nimmt, tut das aus reinem Egoismus.

[ nachträglich editiert von 338LM ]
Kommentar ansehen
10.12.2011 18:19 Uhr von Alice_undergrounD
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
die zwei pfosten: machen eher den eindruck als sollten sie sich nich vermehren...
Kommentar ansehen
10.12.2011 22:57 Uhr von Cherry1989
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
So ganz "normal" ist das nicht...
Die können doch niee niee im Leben jedem ihrer Kinder gerecht werden.
Kommentar ansehen
10.12.2011 23:57 Uhr von Meister89
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
20 Kinder: is echt nicht mehr schön. Die armen Kinder tuen mit leid. die bekommen wahrscheinlich nicht wirklich viel Aufmerksamkeit
Kommentar ansehen
11.12.2011 16:30 Uhr von koakalaka
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Vagina its not a clowncar...

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump bleibt auch als US-Präsident Produzent von Reality-TV-Shows
Bundesregierung will mit Passentzug gegen Genitalverstümmelung vorgehen
Düsseldorf: Koch nach sexuellem Missbrauch an Jungen in Psychiatrie eingeliefert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?