10.12.11 10:24 Uhr
 175
 

Eröffnungssequenz von "The Dark Knight Rises" wurde vor kleinem Publikum gezeigt

Am gestrigen Freitag wurden zum ersten Mal einer kleinen Gruppe von Zuschauern die erste Sequenz des Films "The Dark Knight Rises" präsentiert. Die siebenminütige Vorführung zeigte deutlich, dass Christopher Nolan wieder einmal einen actionreichen Anfang für einen Film wählte.

Es wird berichtet, dass Erinnerungen an die Anfangssequenz des Filmes "The Dark Knight" erweckt wurden, in der der Zuschauer sieht, wie der "Joker" (Heath Ledger) einen Banküberfall durchführt. Diesmal jedoch handelt es sich um eine Vorstellung von "Bane", gespielt von Tom Hardy.

Nolan selber antwortete auf die Frage, warum seine Filme mit effektreichen Actionsequenzen beginnen: Das sei, was der Zuschauer in einem Actionfilm sehen wolle. Er würde diese Szenen nicht wirklich intellektuell überdenken.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FrankaFra
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Veröffentlichung, Batman, The Dark Knight Rises, Christopher Nolan
Quelle: www.huffingtonpost.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.12.2011 10:24 Uhr von FrankaFra
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Mehr Details, jedoch keine Spoiler, sind in der Quelle. Und ich persönlich freue mich schon wahnsinnig auf den Film :)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?