10.12.11 09:19 Uhr
 3.108
 

Bautzen: Vorbestrafter 23-Jähriger gestand Missbrauch an 13-Jähriger

Ein bereits wegen sexuellen Missbrauchs verurteilter Mann im Alter von 23 Jahren stand am vergangenen Dienstag vor dem Landgericht in Bautzen.

Der gebürtige Saarländer den Missbrauch mehrerer Mädchen sowie den Besitz von kinderpornografischem Material gestanden. Demnach hatte sich der Angeklagte von Juli 2010 bis Mai 2011 sich an einer 13-Jährigen sexuell vergangen.

Ferner räumte der Angeklagte ein, das Mädchen über das Internet kennengelernt zu haben. "Es waren echte Gefühle im Spiel", so der Angeklagte beim Gericht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Konstantin.G
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Sex, Gericht, Urteil, Kinderschänder, Minderjähriger
Quelle: www.sz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nigeria: Mindestens 200 Tote beim Einsturz einer Kirche in der Stadt Uyo
Türkei: Doppelanschlag in Istanbul - Mindestens 29 Tote und 166 Verletzte
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

17 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.12.2011 09:42 Uhr von arbeitsloser1
 
+35 | -2
 
ANZEIGEN
Laut Quellen hatte er mit besagter 13-Jährigen 11 mal Sex.
Ist das jetz Missbrauch, Vergewaltigung oder doch einvernehmlich?
ok unter 16, also Strafbar. Trotzdem missverständlich
Kommentar ansehen
10.12.2011 09:46 Uhr von Seridur
 
+5 | -19
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
10.12.2011 09:54 Uhr von culturebeat
 
+6 | -26
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
10.12.2011 10:55 Uhr von culturebeat
 
+4 | -19
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
10.12.2011 11:08 Uhr von sagnet23
 
+10 | -5
 
ANZEIGEN
Na Bitte: Hier ist die Situation älterer Mann Minderjähriges Mädchen und schon schreien alle "Hängt ihn".
Natürlich ist es Strafbar, Natürlich hat der Mann ein Problem, und selbstverständlich muß der Fall genau untersucht werden.

(http://www.shortnews.de/...)
Schreit bei der News auch jemand Hängt die Tusse?

[ nachträglich editiert von sagnet23 ]
Kommentar ansehen
10.12.2011 11:14 Uhr von PeterLustig2009
 
+17 | -3
 
ANZEIGEN
@Halma: Pädophiler klingt aber besser und man muss keine Sachen ausschmücken um den Hass zu schüren.

Dass es nicht okay ist mit ner 13jährigen zu schlafen weiß ich selbst, aber ein Pädophiler steht nicht auf 13jährige sondern auf deutlich jüngere. Und wenn das Kind es gewollt hat (aus welchen Gründne auch immer) dann ist es zwar immer noch verwerflich aber nicht so hart zu bestrafen als wenn er sie gezwungen hat
Kommentar ansehen
10.12.2011 11:30 Uhr von E10-Gegner.de
 
+3 | -14
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
10.12.2011 11:45 Uhr von daaark9
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
bödsinn: hier melden sich wohl alte opas die pubertät mit 18 hatten. heute sehen 13jährige aus wie früher 20jährige. das hat mit der entwicklung der heutigen nahrung zu tun etc.
pädophelie ist eindeutig was anderes, es müsste schon ungefähr unter 8 sein.
man muss abwarten bis die 18 ist. und wenn sie dann sagt dass es kein problem war sondern nur eine frühe erfahrung, dann muss der typ garnicht bestraft werden.

versteht mich nicht falsch, aber papi staat mischt sich wirklich in jeden mist rein,ausser wo es tatsächlich schwere probleme gibt. und problemlösungen waren nie gemacht worden, jedoch strafen und verbote....das können die gut!"

[ nachträglich editiert von daaark9 ]
Kommentar ansehen
10.12.2011 12:27 Uhr von internet1985
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
blablub: Ein Arbeitskollege, er 50 hat eine Frau, sie 40. Sie haben sich kennen gelernt als er 20 war.

Hat das irgendeinen gestört? Scheinbar nicht.
Kommentar ansehen
10.12.2011 12:27 Uhr von Cataclysm
 
+3 | -9
 
ANZEIGEN
news ist fehlerhaft, da fehlen ganze worte.der erste satz ist auch ziemlich verunglückt, was die wortstellung anbetrifft.


die kommentare über mir sind lächerlich zum größten teil.
in der news wird das wort pädophiler garnicht gebraucht und ausserdem hat der mann ja vor gericht zugegeben kinderpornographisches material zu besitzen....also scheint er ja zusätzlich zu der tatsache dass er gern minderjährige mädels fickt, eine vorliebe für noch kleiner kinder zu haben.

und @halma... du musst es ja wissen.aber dass du verwirrt bist, glaub ich dir.liegt aber nicht an der news ;-)
Kommentar ansehen
10.12.2011 13:30 Uhr von Cataclysm
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
@kumba .. dein letzte kommenater ist doch voll fürm eimer, denn scheinbar sind die checker eben NICHT so schlau wie sie tun.
was meinste, wie oft meine news so verunstaltet wurden, dass hinterher mehr fehler drin waren als vorher?
da wird ein rechtschreibfehler korrigiert und der ganze satzbau dabei verhunzt.
dieser großschnäuzige kommentar von dem checker sammy ist peinlichst und auch streng genommen ne unverschämtheit, da er als checker eigentlich den news neutral gegenüber stehn sollte.

[ nachträglich editiert von Cataclysm ]
Kommentar ansehen
10.12.2011 15:07 Uhr von cyrus2k1
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Ich bin dafür: Das wenn keine gewalt im spiel war bzw. Nötigung der staat sich nicht einmischen sollte. Wer hat dem Staat das Recht gegeben über die Liebe zweier Menschen zu entscheiden? Ich habe auch mit 20 ein 14 - 15 jähriges Mädchen kennengelernt die ich sehr anzuehend fand und die viel älter wirkte. Zwar hatten wir keine Beziehung aber es hätte so kommen können. Früher war es üblich mit 13, 14, 15 zu heiraten. Selbst der große von millionen verehrte Phrophet Muhammed hatte eine 12 jährige Frau! Er ist sozusagen der prominenteste "Kinderschänder" aller Zeiten!
Kommentar ansehen
10.12.2011 15:49 Uhr von Last_Judgement
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Halma: Dein richtiger Kommentar zeigt letzendlich doch nur wie pervers die eigentliche Pädophilie ist.
Kommentar ansehen
10.12.2011 17:46 Uhr von mustermann07
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Wenn ich ihm: die Fres.se einschlagen dürfte, wären auch echte Gefühle im Spiel...
Kommentar ansehen
10.12.2011 18:34 Uhr von Coop83
 
+1 | -8
 
ANZEIGEN
So heftig wie es sich anhört, Aber fordern es die Mädels heutzutage nicht auch heraus, dass sie vergewaltigt werden? Denn so wie man sich kleidet, so ist man.

@mustermann07: Wenn du so denkst, bist du nicht besser als der, der es wirklich verbockt.


[ nachträglich editiert von Coop83 ]
Kommentar ansehen
11.12.2011 03:29 Uhr von Last_Judgement
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@ Coop83: "Aber fordern es die Mädels heutzutage nicht auch heraus, dass sie vergewaltigt werden? Denn so wie man sich kleidet, so ist man."

Das rechtfertig aber noch lange keine Vergewaltigung.
Kommentar ansehen
11.12.2011 09:19 Uhr von Pittjes
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Coop83: Denn so wie man sich kleidet, so ist man.

Selten einen unsinnigeren Spruch gehört.
Kleide ich mich nicht (FKK), bin ich nicht?

Mein "Ich", mein Wesen, mein Charakter, mein Intelekt und auch mein Körper bestimmen wer oder was ich bin.

Kleidung kann allenfalls ein Möglichkeit sein, die Einstellung die ich von von mir habe, nach außen zu zeigen.

Refresh |<-- <-   1-17/17   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN