09.12.11 22:46 Uhr
 311
 

Frechen: Autobahnpolizei erwischt Niederländer mit Drogen im Auto

Die Kölner Autobahnpolizei stoppte am gestrigen Donnerstag einen PKW aus den Niederlanden.

Der 43-jährige Niederländer fuhr auf der A4 als ihn die Beamten anhielten. Als Fahrtziel nannte er eine Auto-Tuning-Firma in Köln, die es jedoch längst nicht mehr gibt.

Wenig später fanden die Beamten 100 Gramm Heroin im Wagen. Der Mann wurde festgenommen und dem Haftrichter vorgeführt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Auto, Droge, Autobahn, Niederländer, Frechen
Quelle: www.presseportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prozess "Gruppe Freital": Hauptangeklagter legt Geständnis ab
Hessen: Seit Jahren werden von Unbekannten Bäume vergiftet
USA: Fitnessarmband überführt Mann des Mordes an Ehefrau

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.12.2011 22:48 Uhr von BoscoBender
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Jackpot Gleich mal zum Singen bringen...
Kommentar ansehen
10.12.2011 02:38 Uhr von iarutruk
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
niederländer hat einfach käse gemacht.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prozess "Gruppe Freital": Hauptangeklagter legt Geständnis ab
Wissenschaftler finden Riesenspinne in Mexiko
Polen: Regierung möchte Militärausbildung für Schüler


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?