09.12.11 22:46 Uhr
 313
 

Frechen: Autobahnpolizei erwischt Niederländer mit Drogen im Auto

Die Kölner Autobahnpolizei stoppte am gestrigen Donnerstag einen PKW aus den Niederlanden.

Der 43-jährige Niederländer fuhr auf der A4 als ihn die Beamten anhielten. Als Fahrtziel nannte er eine Auto-Tuning-Firma in Köln, die es jedoch längst nicht mehr gibt.

Wenig später fanden die Beamten 100 Gramm Heroin im Wagen. Der Mann wurde festgenommen und dem Haftrichter vorgeführt.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Auto, Droge, Autobahn, Niederländer, Frechen
Quelle: www.presseportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil: Hartz-IV-Aufstocker müssen Trinkgeld mit Leistungen verrechnen
Geflohener russischer Regimekritiker zündet in Aktion Bankfiliale in Paris an
USA: Soldat Bowe Bergdahl gibt vor Gericht Fahnenflucht in Afghanistan-Krieg zu

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.12.2011 22:48 Uhr von BoscoBender
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Jackpot Gleich mal zum Singen bringen...
Kommentar ansehen
10.12.2011 02:38 Uhr von iarutruk
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
niederländer hat einfach käse gemacht.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Salmonellen: Salamistangen von Aldi zurückgerufen
Christliche Sprecherin der AfD verlässt Partei wegen deren "Radikalisierung"
Urteil: Hartz-IV-Aufstocker müssen Trinkgeld mit Leistungen verrechnen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?