09.12.11 19:59 Uhr
 180
 

Bad Hersfeld: 16-Jähriger verursacht mit seinem Quad schweren Unfall

In Bad Hersfeld hat am heutigen Mittag ein 16 Jahre alter Fahrer eines Quads einen schweren Verkehrsunfall verursacht und wurde dabei selbst schwer verletzt.

Dieser wollte mit seinem Quad eine Bundesstraße queren, bremste jedoch zu spät. Infolgedessen rutschte er auf die Bundesstraße. Um einem Crash mit einem herannahendem LKW zu vermeiden gab er Gas, um die Straße vor diesem zu überqueren. Dabei kollidierte er jedoch mit einem PKW auf der anderen Fahrbahn.

Der PKW wurde anschließend in einen Unfall mit einem weiteren PKW verwickelt. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 19.000 Euro. Der Quadfahrer besaß keine gültige Fahrerlaubnis für sein Gefährt.