09.12.11 19:59 Uhr
 179
 

Bad Hersfeld: 16-Jähriger verursacht mit seinem Quad schweren Unfall

In Bad Hersfeld hat am heutigen Mittag ein 16 Jahre alter Fahrer eines Quads einen schweren Verkehrsunfall verursacht und wurde dabei selbst schwer verletzt.

Dieser wollte mit seinem Quad eine Bundesstraße queren, bremste jedoch zu spät. Infolgedessen rutschte er auf die Bundesstraße. Um einem Crash mit einem herannahendem LKW zu vermeiden gab er Gas, um die Straße vor diesem zu überqueren. Dabei kollidierte er jedoch mit einem PKW auf der anderen Fahrbahn.

Der PKW wurde anschließend in einen Unfall mit einem weiteren PKW verwickelt. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 19.000 Euro. Der Quadfahrer besaß keine gültige Fahrerlaubnis für sein Gefährt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Bundesstraße, Quad, Bad Hersfeld
Quelle: www.presseportal.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.12.2011 21:21 Uhr von tiefschneetaucher
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Tjaja: und icke war live im Stau ...
Kommentar ansehen
10.12.2011 02:54 Uhr von iarutruk
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@tiefschneetauer und was meinst du, wen das interessiert?

16 jahre jung und solch ein erlebnis. das ist ein ganz geschissener start ins leben. man kann nur hoffen, dass er nicht auf die schiefe bahn gerät.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?