09.12.11 18:53 Uhr
 88
 

USA: Auto rast in Klassenraum einer Grundschule

Eine Schülerin der achten Klasse entkam mit knapper Not einer Verletzung, als ein Auto in eine katholische Grundschule in Philadelphia (USA) krachte.

Sie befand sich gerade in einem Klassenraum der zweiten Klasse, als das Auto die Mauer durchschlug und genau in diesen Raum hinein raste.

"Es ist ein Wunder," sagte Donna Farrell, Sprecherin der Erzdiözese von Philadelphia. "Sie war gerade in einen Wandschrank gegangen, um etwas zu holen." Das kleine Mädchen blieb bei dem Unfall komplett unverletzt.


WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Auto, Crash, Grundschule, Schrank
Quelle: articles.philly.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Familiendrama - 14-jähriger Sohn ersticht Vater
Rostock: 30 Menschen prügeln sich mit Ketten- und Baseballschlägern
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.12.2011 03:38 Uhr von iarutruk
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
.... hatte das mädchen aber glück.

@fuxxy arbeite doch etwas an dir. und schreibe keinen solchen unsinn wie hier.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Familiendrama - 14-jähriger Sohn ersticht Vater
Hochrechnung Bundestagswahl: Union gewinnt, AfD 13,2 Prozent
Bei Browsergame "Bundesfighter II Turbo" kämpfen Spitzenpolitiker gegeneinander


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?