09.12.11 18:24 Uhr
 777
 

"Pille danach": Frauenärzte warnen vor Einnahme ohne ärztlichen Rat (Update)

Die Aktion aus Großbritannien mit der kostenlosen "Pille danach" aus dem Internet sorgt für Empörung. (ShortNews berichtete)

Vor allem unter den Frauenärzten. "Ihre Verabreichung erfordert unbedingt eine ärztliche Einschätzung und Begleitung", so der Präsident des Berufsverbandes der Frauenärzte (BVF), Christian Albring.

Die Hormondosis der "Pille danach" sei 15 Mal höher als die der Antibabypille. Viele Frauen nehmen die "Pille danach" umsonst ein, da sie gar nicht einschätzen können wann sie sie wirklich bräuchten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Internet, Update, Pille, Einnahme, Rat, Freigabe
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck
Seit 1970 hat sich Zahl der Krebsneuerkrankungen in Deutschland verdoppelt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.12.2011 19:38 Uhr von a.maier
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
"Ihre Verabreichung erfordert unbedingt eine ärztliche Einschätzung und Begleitung" und vor allem eine Rechnung!!!!
Kommentar ansehen
09.12.2011 19:58 Uhr von Dracultepes
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@a.maier: Aber ganz ehrlich, die 99% die zu dumm zum verhüten sind werfen so nen kram doch eh ein wie tictacs.

Leute die vllt ein bischen mehr nachdenken fragen doch sowieso erst einen Arzt bevor sie sich so eine Hormondosis geben.
Kommentar ansehen
09.12.2011 20:00 Uhr von Pils28
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@a.maier: Wieso eine Rechnung? Sinn ist es doch, das auch Damen der jüngeren Generationen, Schülerinnen, Studentinnen, Auszubildene, die alle oft recht wenig finanzielle Mittel haben, sich solch eine Pille leisten können.
Kommentar ansehen
09.12.2011 21:13 Uhr von makabere_makkaroni
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@dracultepes: Ist dir vielleicht auch schon mal in den Sinn gekommen, dass die Pille danach oft die schnellste Rettung für Vergewaltigungsopfer ist?

Außerdem können Kondome platzen (ist zwar selten, aber nicht unmöglich).

Ich kann Kommentare, die alle Frauen die die Pille nach nehmen, in eine Tiopf mit der aufschrift "zu dumm zum verhüten" ab wie Pickel am Arsch.
Kommentar ansehen
09.12.2011 23:51 Uhr von Gorli
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@makabere_makkaroni: Alkohol, Rosa-Liebesbrille, Vergesslichkeit... es gibt genug Gründe die Verhütung zu vergessen.
Kommentar ansehen
10.12.2011 02:01 Uhr von Dracultepes
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@makabere_makkaroni: "Ich kann Kommentare, die alle Frauen die die Pille nach nehmen, in eine Tiopf mit der aufschrift "zu dumm zum verhüten" ab wie Pickel am Arsch."

Wie gut das 99% alle sind. Mach halt 94% draus wenn du aufrundest.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?