09.12.11 18:04 Uhr
 776
 

Berlin: Sido spricht über seine Vergangenheit in Armut

Rapper Sido hat sich über seine Vergangenheit geäußert, in der er oftmals unter großem Hunger zu leiden hatte: "Ich muss euch ganz ehrlich sagen, ich habe Hunger gehabt."

Eine Packung Toastbrot musste damals für eine ganze Woche herhalten, als "Aufstrich" gab es lediglich ein paar Zwiebeln.

Auch seine Wohnung in Berlin-Wedding sei ärmlich gewesen, wenn einmal eine Chipstüte auf dem Boden lag, balgten sich Mäuse um die Essensreste.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Wohnung, Armut, Hunger, Vergangenheit, Sido
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dunja Hayali gibt rechter Zeitung "Junge Freiheit" ein Interview - Shitstorm
Nach Einreiseverbot für Sängerin: Wird Russland via Satellit an ESC teilnehmen?