09.12.11 18:03 Uhr
 2.204
 

Totale Mondfinsternis diesen Samstag

Für Beobachter in Osteuropa, Asien, Australien und Nordamerika wird es diesen Samstag wieder einmal eine totale Mondfinsternis zu bestaunen geben. Leider werden Beobachter in Deutschland auch diesmal wieder nur das Ende zu sehen bekommen.

Auf Grund des frühen Beginns der Mondfinsternis, welche sichtbar mit dem Eintritt in den Kernschatten um 13.45 Uhr MEZ startet und dessen Totalität von 15:06 Uhr bis 15:58 dauern wird, werden wir in Deutschland nur den bereits laufenden Austritt aus dem Kernschatten betrachten können.

Für die nächsten Jahre wird dies auch die letzte Mondfinsternis in Europa bleiben, die nächste wirklich gut sichtbare Finsternis wird es erst wieder im September 2015 geben. Für den Rest der Welt wird es dann im April 2014 wieder zu einer sichtbaren Mondfinsternis kommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Mankind3
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Europa, Samstag, Mondfinsternis, Sichtbarkeit
Quelle: astronews.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wort des Jahres 2016: "Postfaktisch" macht das Rennen