09.12.11 17:05 Uhr
 63
 

Ranking: Wirtschaftsstandort Berlin holt auf

Einer Studie zufolge war die wirtschaftliche Entwicklung des Landes Berlin während der letzten Jahre überdurchschnittlich positiv. Bei einem Ranking schafft es Berlin auf Platz neun. Damit hat sich Berlin zwischen 2005 und 2010 erheblich verbessert.

Die Wirtschaftsleistung Berlin stieg in diesem Zeitraum um über 17 Prozent. Eine Verbesserung auf dem Arbeitsmarkt ist ebenso zu verzeichnen. In der Studie, welche von der "Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft" (INSM) sowie der "Wirtschaftswoche" initiiert wurde, wurden 90 Faktoren berücksichtigt.

Hubertus Pellengahr, Geschäftsführer der INSM, zieht als Fazit: "Berlin wird reicher und bleibt sexy." Zu bemängeln sei aber dennoch, so Pellengahr, die hohe Quote von Schulabbrechern sowie die hohe Anzahl von Hartz-IV-Empfängern.


WebReporter: newsshi
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Berlin, Wirtschaft, Entwicklung, Ranking, Standort
Quelle: rbb-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Snapchat: 638 Millionen Dollar für ein Jahr Arbeit
Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Milliardär aus China übernimmt 9,69 Prozent der Aktien von Daimler

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Homosexueller Newsautor, der nicht zu sich stehen kann, wurde zwangseingewiesen
Nordrhein-Westfalen: Irre Suff-Fahrt mit Blaulicht durch Mönchengladbach
"Fuck Nazis": Unbekannte besprühen Autos der Essener Tafel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?